Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Tiefe Trauer um Helga Schirrmacher
Lokales Stormarn Tiefe Trauer um Helga Schirrmacher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 02.02.2018
Louisa Masciullo und Mattis Strebel erinnerten an ihre Lehrerin. Quelle: Fotos: Pd
Bad Oldesloe

„Sie hat uns verstanden, uns wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, wenn es mal nicht so gut lief. Und sie hat uns immer neuen Mut gegeben. Unser erster Impuls war, die Abi-Gala abzusagen. Das aber hätte sie nicht gewollt. Deshalb widmen wir alles, was auf der Bühne präsentiert wird, in größter Liebe und Achtung der besten Lehrerin der Welt: Helga Schirrmacher“, sagten Louisa Masciullo und Mattis Strebel am Donnerstag auf derBühne der Ida-Ehre-Schule. Dort hat sich Helga Schirrmacher nach ihrer Zeit als Leiterin des Wahlkreisbüros von Franz Thönnes den Traum erfüllt, in den Schuldienst zurückzukehren. Ein Jahr noch, dann wäre sie pensioniert worden.

Sie war mit ganzem Herzen Lehrerin, ihre Schüler haben sie verehrt. Bildung und Soziales waren ihre Schwerpunkte in der Kreispolitik, der sie sich über viele Jahre als Abgeordnete der SPD gewidmet hat. Am Dienstag verstarb Helga Schirrmacher unerwartet im Alter von 64 Jahren.

Helga Schirrmacher war lange Jahre stellvertretende Vorsitzende der SPD Stormarn. Auf Landesebene war sie über 15 Jahre Trainerin für Neumitgliederseminare. Zehn Jahre hat sie zudem die Kommunalakademie der SPD geleitet. Die SPD-Kreisvorsitzende Susanne Danhier: „Sie war eine taffe Frau, stark und sozialdemokratisch. Wir werden sie vermissen.“

 pd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!