Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Tischtennis verbindet in Ahrensburg die Nationen
Lokales Stormarn Tischtennis verbindet in Ahrensburg die Nationen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 04.06.2016
Glückliche Kinder: Beim Willkommenstag bekamen sie Urkunden, Pokale, St.-Pauli-Tickets, Fan-Artikel der Kiez-Kicker und des HSV sowie ein T-Shirt „Tischtennis – Spiel mit“. Quelle: hfr

Kinder aus Afghanistan, Algerien, Armenien, Gambia, Irak, Iran und Russland spielten mit deutschen Kindern Tischtennis beim „Willkommenstag für junge Flüchtlinge“, veranstaltet vom SSC Hagen Ahrensburg.

Unter der Leitung von Initiator Erhard Mindermann (Spieler und Trainer des Vereins), Reinhold Schulz (langjähriger vorheriger Tischtennis-Spartenleiter), Alexander Murek vom Deutschen Tischtennis-Bund und 14 Helfern aus dem Verein spielten die Kinder um Pokale und Urkunden. Die Gewinner am Tischtennis-Roboter wurden belohnt. Höhepunkt war die Verlosung von neun Eintrittskarten für das erste Heimspiel des FC St. Pauli in der neuen Saison (2. Bundesliga-Fußball).

Spartenleiter Benjamin Krüger: „Ich bin stolz auf meinen Verein und auf diesen Zusammenhalt.“ Und Gorgan aus dem Irak, der Pokal, Urkunde und Eintrittskarte gewonnen hatte, sagte: „Ich bin begeistert und hatte viel Spaß“. Der SSC Hagen Ahrensburg bietet ab sofort für alle Kinder Training an: sonnabends ab 12 Uhr in der Sporthalle der Grundschule am Hagen, Dänenweg 13, dienstags und freitags ab 18 Uhr in der neuen Sporthalle der Stormarnschule.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die Hamberger, Barnitzer oder Westerauer in ihr Heimatdorf fahren, kann es passieren, dass ihnen der Nachbar von einem Banner entgegenlächelt – in Feuerwehruniform.

04.06.2016

1 Sie engagieren sich im Landesjugendring und haben die Landjugend Stormarn auf die Beine gestellt. Wie kamen Sie zum Ehrenamt?

04.06.2016

Das Team Victim kann am Sonntag in heimischen Gefilden Deutscher Meister werden.

05.06.2016
Anzeige