Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Torfrock-Gitarre für Schülerband
Lokales Stormarn Torfrock-Gitarre für Schülerband
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 05.11.2013
Die Nachwuchsband hatte riesigen Spaß mit der weißen Torfrock-Klampfe. Lehrer Klaas Bröcker hatte sie über einen Vater organisiert, der selbst Berufsmusiker ist und über ein Facebook-Posting an das Gerät gekommen war. Quelle: hfr

Raymond Voss gründete 1976 die Band Torfrock und erzählt hier die Geschichte einer Gitarre, die ihren Weg zu einer Schülerband nach Bargteheide gefunden hat. Am Tag der offenen Tür war das Instrument jetzt beim Auftritt der Schülerband zu hören.

„Die Gitarre, um die es hier geht, wurde im Jahre 1993 vom damaligen und viel zu früh verstorbenen Torfrock-Gitarristen Jürgen Lugge erworben, um sie zu verschenken. Seine Idee war es, die Gitarre von uns Torfrockern und anderen bekannten Musikern mit Autogrammen versehen zu lassen und am Schluss eines Konzertes in der Hamburger Sporthalle einem Fan aus dem Publikum zu schenken, um ihm eine Freude zu machen.

Seine weitere Hoffnung war es, dass der Beschenkte vielleicht gar kein Instrument spielen kann und durch die geschenkte Gitarre zur Musik findet. So war Jürgen. Und so hat er es dann auch gemacht. Zu seinen Lebzeiten hat Jürgen Lugge sich sehr dafür eingesetzt, junge Menschen an die Musik heranzuführen. Er war unter anderem auch musikalischer Ziehvater von Olliwood, mit richtigem Namen Marc-Oliver Steinwede, der später lange Zeit bei Torfrock das Schlagzeug bedient hat.

Soweit der erste Teil der Geschichte.

Ungefähr acht Jahre später rief mich ein guter Freund der Band an und erzählte mir, dass die 1993 von Jürgen Lugge verschenkte Gitarre bei ebay zur Auktion steht. Ich habe darum gebeten, die Gitarre unbedingt zu ersteigern. Es hat geklappt, und somit hatte ich diese Gitarre, die sich mittlerweile in einem erbarmungswürdigen Zustand befand, kurze Zeit später wieder in meinen Händen.

Nach kurzem Check habe ich die Gitarre zum Erinnerungsstück und Totalschaden erklärt, und sie fiel für Jahre auf einem Kleiderschrank im Gästezimmer in einem Koffer liegend in einen Dornröschenschlaf.

Ja, und da lag sie immer noch bis zu dem Zeitpunkt, als ich dieser Tage bei Facebook über ein Posting von Berufsmusiker Jörg Wagenknecht stolperte, in dem es hieß, dass für ein Musikprojekt an der Emil-Nolde-Schule in Bargteheide noch eine Gitarre benötigt werde. Dadurch, dass Jörg auch das Wort ‘Gitarrenleiche‘ in seinem netten Aufruf benutzte, hatte ich plötzlich im Kopf: Genau so etwas hast du hinten im Gästezimmer auf dem Schrank in einem Koffer, eine Gitarrenleiche. Aber eine Besondere.

Ich also ins Gästezimmer, Koffer vom Schrank, Gitarre ausgepackt, an einen Verstärker angeschlossen und . . . juhu, es kam was, sie funktionierte. Ich habe die Gitarre dann auseinandergebaut, alles durchgecheckt und, soweit ich das kann, wieder instandgesetzt, so dass man damit ernsthaft übend eine Karriere als ‘Guitar Hero‘ anstreben könnte. Grins.

Ich denke, wenn diese Gitarre an der Emil-Nolde-Schule in Bargteheide in einem Musikprojekt für junge musikbegeisterte Menschen zu neuem Leben erweckt wird, ist das sehr im Sinne von Jürgen Lugge, dem eigentlichen Spender dieser Gitarre. Viel Spaß mit der Klampfe und immer am Ball bleiben mit üben und so, sonst wird dat nix midde Rockstarlaufbahn. Musik ist das Goilste, was es gibt, ich spreche aus Erfahrung, bin schon 36 Jahre dabei.

Wer außer Torfrock noch auf der Gitarre unterschrieben hat, wissen wir nicht mehr so genau. Die Unterschriften sind zum Teil schon sehr verblichen. Es könnte sich um Status Quo oder Sweet handeln, aber Genaues weiß man nicht.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrheit von CDU, FBO und FDP setzt in der Oldesloer Stadtverordnetenversammlung eine Deckelung des Stellenplanes bis 2018 durch. SPD, Grüne und Linke scheitern mit ihren Vorschlägen.

05.11.2013

Joachim Teschke nimmt im Interview Stellung zum geplanten Windpark in Bargteheide.

05.11.2013

Die Bauarbeiten an der Bad Oldesloer Sportstätte sind noch nicht abgeschlossen. Vereine sind nicht begeistert und richten sich schon auf einen Termin im nächsten Jahr ein.

05.11.2013
Anzeige