Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Trauer um Peter Voss
Lokales Stormarn Trauer um Peter Voss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 06.01.2018
Glinde

Seit 1981 war der EDV-Berater Voss Mitglied des TSV Glinde. Zu der Zeit war er noch SPD- Stadtverordneter, bis er 1991 in den Vorstand des TSV gewählt wurde. Dort übernahm er 1997 den Vorsitz, später auch die Geschäftsführung des Vereins.

War acht Jahre KSV-Vorsitzender: Peter K. Voss aus Glinde. Quelle: Foto: Ln

„Nachdem er den TSV Glinde, der zu seinem Amtseintritt als Vorsitzender fast insolvent war, aufgebaut hatte, konnte er sich weiteren ehrenamtlichen Aufgaben widmen und übernahm im Mai 2003 den Vorsitz des Kreissportverbandes Stormarn“, heißt es von Seiten des Verbandes. Auch den Kreissportverband Stormarn habe er mit seinen hanseatischen Geschicken geführt und Projekte wie zum Beispiel „Rein in den Verein“ in ganz Stormarn angestoßen.

„Er sorgte mit seiner ausgleichenden und verbindlichen Art für ein harmonisches Arbeitsklima im Vorstand und hatte stets ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte der Vereine, aber auch einzelne konnten auf seine Urteilskraft und Hilfe zählen“, sagt KSV-Geschäftsführerin Verena Lemm.

Peter K. Voss setzte seine Persönlichkeit, sein Wissen und seine Erfahrungen zum Wohle des Sportes auf Kreis- und Landesebene ein. In Anerkennung seiner Verdienste um den Sport in Schleswig-Holstein wurde er auf einem Verbandstag im Juni 2008 mit der Silbernen Ehrennadel des Landessportverbandes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

Im Jahr 2011 trat er von seinem Amt als Vorsitzender des Kreissportverbandes Stormarn zurück, um mehr Zeit für seine Kinder und Enkelkinder zu haben.

„Unser Mitgefühl gilt in diesen Stunden seiner Frau Gaby und seinen beiden Töchtern sowie den Enkelkindern, die sein Wirken miterleben durften und mitgetragen haben. Dafür sagen wir Danke“, erklärt der amtierende KSV-Vorsitzende Adelbert Fritz.

Der Kreissportverband Stormarn, seine Vereine und Fachverbände werden Peter K. Voss laut Adelbert Fritz ein ehrendes Andenken erhalten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das wird ein herausragendes Sportjahr in „Stormarns lebendiger Stadt“: Der TSV Bargteheide, Stormarns zweitgrößter Sportverein, feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen mit einer Serie großer Veranstaltungen über alle zwölf Monate hinweg. Hauptfesttag ist der 16. Juni: Dann findet ein großer Festakt und eine Familien-Olympiade statt.

06.01.2018

Kinder der Reinfelder Kirchengemeinden zogen durch die Stadt.

06.01.2018

Im LN-Interview blickt Stormarns Landrat auf die kommenden Herausforderungen des Kreises.

06.01.2018