Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Trave-Square-Dancers feiern 40-jähriges Bestehen
Lokales Stormarn Trave-Square-Dancers feiern 40-jähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 06.09.2016
Anzeige
Bad Oldesloe

Die Trave-Square- Dancers feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen mit ihrem traditionellen Herbstdance. Dazu machen gleich zwei „Caller“ ihre Ansagen (Calls), die von den Tänzern in Tanzfiguren umgesetzt werden. Voraussichtlich kommen etwa 200 Gäste, die mit den Mitgliedern tanzen werden.

Beim Squaredance stellen sich anfangs immer vier Paare im Quadrat (Square) auf und bewegen sich nach den Zurufen des Callers. Es gibt bei dieser Sportart keine Wettkämpfe, denn es geht den Tänzern nur um den gemeinsamen Spaß. Diese Tanzart kann vom Kindes- bis ins Seniorenalter ausgeübt werden und ist ein Training für Körper und Geist.

American Squaredance entstand aus den verschiedenen Volkstänzen der europäischen Siedler in Amerika. Damit diese auch zusammen tanzen konnten, wurden die Tanzfiguren von einer Person ausgerufen.

Heute ist Squaredance international und hat einheitliche Regeln. Squaredancer können auf dem ganzen Globus Squaredanceclubs besuchen und dort tanzen.

Der fröhliche und bunte Special-Dance ist für Squaredancer ein Höhepunkt und für Zuschauer eine besondere und kostenlose Abwechslung. Die Halle in der Schule am Masurenweg bietet genügend Möglichkeiten für einen guten Überblick. Getanzt wird von 13.30 bis 18 und von 19 bis 21 Uhr. Wer Squaredance lernen möchte, kann sich dort in eine ausgelegte Liste eintragen. Bei genügend Interessenten wird ein Anfängerkursus geplant und die Interessenten werden benachrichtigt.

• Weitere Informationen unter www.trave-square-dancers.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob Wald, Park, Feld oder Wiese – in Kindertageseinrichtungen gehören Streifzüge durch die Natur zum Alltag.

06.09.2016

Das Gebiet, in dem vor 10000 Jahren Rentierjäger lebten, soll ein Erlebnisort werden.

06.09.2016

Es wird bunt und laut am Sonntag, 28. September, beim Tag der offenen Tür im Heinrich Sengelmann Krankenhaus (HSK). Die Hamburger Musikgruppe Kion Dojo wird japanisches Taiko-Trommeln vorführen.

06.09.2016
Anzeige