Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Trecker auf Bauernhof abgebrannt
Lokales Stormarn Trecker auf Bauernhof abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 05.03.2016

Ein technischer Defekt war offenbar die Ursache dafür, dass gestern früh gegen 8 Uhr auf einem Bauernhof in der Alten Dorfstraße in Rausdorf ein Trecker völlig ausgebrannt ist. Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Lagerhalle daneben sowie den angekoppelten Streu-Anhänger verhindern. Das Gespann wurde von den Kameraden mit einem anderen Traktor weg von der Halle gezogen, um es besser ablöschen zu können.

Wegen der schlechten Wasserversorgung vor Ort wurden weitere Wehren angefordert. Mit den Blauröcken aus Rausdorf, Witzhave, Grande und Großensee waren schließlich sogar vier Feuerwehren im Einsatz.

Die Höhe des Sachschadens stand bis gestern Abend noch nicht fest. Foto: Leimig

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesinnenminister Stefan Studt (SPD), Dienstherr der schleswig-holsteinischen Polizisten, hat als Gastredner bei der Jahresversammlung der Gewerkschaft der Polizei, ...

05.03.2016

Wunder gibt es immer wieder. Das sang einst Katja Ebstein, übrigens auch mal bei Auftritten in Bargteheide und Ahrensburg. Und die abgelaufene Woche war in Stormarn in vielerlei Hinsicht wundersam.

05.03.2016

Die Chronik der Gemeinde Rehhorst kann fortgeschrieben werden. Die Gemeindevertreter beschlossen auf ihrer jüngsten Sitzung, die Chronik-AG weiterhin finanziell zu unterstützen.

05.03.2016
Anzeige