Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Treffen der VW Typ 3
Lokales Stormarn Treffen der VW Typ 3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:29 25.08.2017
Ralph und Sylvia Deneke aus Brunsbek organisieren das Europa-Treffen am Großensee. Quelle: Foto: O. Heydasch/hfr

Die heutigen Oldtimer, VW 1500/1600, gehören zu den rund 2,6 Millionen Exemplaren, die Volkswagen zwischen 1961 und 1973 als Limousine, Variant, TL und Karmann Ghia unter der Bezeichnung „Typ 3“ produziert hat. Mittelklassewagen für Familien, die sich für lange Fahrten an den Gardasee nicht mehr mit Sack und Pack in ihren Käfer quetschen wollten.

Der Verein „VW Typ 3 Liebhaber“, deren Mitglieder sich seit 30 Jahren der Pflege des Andenkens des VW 1500 und 1600 verschrieben haben, sind auf dem Campingplatz direkt am Großensee (Trittauer Straße 11) zu ihrem Europa-Treffen zusammen gekommen. Über Fahrzeuge und Gäste aus Deutschland, Norwegen und den Niederlanden freut sich Ralph Deneke aus Brunsbek, der das Treffen und die Rahmenveranstaltungen zusammen mit seiner Ehefrau Sylvia organisiert hat.

Für alle Liebhaber der VW-Oldtimer gibt es heute, Sonnabend, Gelegenheit, die schmucken Fahrzeuge zu besichtigen. Nach einer Ausfahrt werden die Oldtimer gegen 15 Uhr am Großensee zurück erwartet. Rik Uhmeier vom Campingplatz Großensee hat die große Zeltwiese bereits gemäht, damit genug Park- und Ausstellungsfläche für das Oldtimer-Highlight zur Verfügung steht.

Ralph und Sylvia Deneke und alle „VW Typ 3 Liebhaber“ freuen sich auf viele Besucher und deren Erlebnisse mit den alten Fahrzeugen. Für Kaffee, Kuchen und Grillwurst ist gesorgt. Und auch einen ganz kleinen Teilemarkt gibt es.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige