Menü
Anmelden
Lokales Stormarn Trittau: Polizei macht explosive Entdeckung

Trittau: Polizei macht explosive Entdeckung

Vorsichtig transportierte ein Beamter des Kampfmittelräumdienstes die Sprengsätze zum Spezialbehälter, in dem sie dann nach Großnordsee gebracht wurden.

Quelle: Jens Burmester

Kurze Beratung der Entschärfer vom Kampfmittelräumdienst, ehe die Sprengsätze eingesammelt wurden

Quelle: Jens Burmester

Bis etwa 9 Uhr am Dienstagmorgen war der Parkplatz beim Dänischen Bettenlager gesperrt

Quelle: Jens Burmester

Hinter einer Mülltonne wurden die Sprengsätze abgelegt, bis der Spezialbehälter zum Verladen zund Abtransport vor Ort war.

Quelle: Jens Burmester

Solche und ähnliche Sprengsätze fanden die Polizeibeamten in dem kontrollierten Opel Astra des Trittauers

Quelle: Jens Burmester
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige