Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Trittau baut eine neue Kindertagesstätte

Trittau Trittau baut eine neue Kindertagesstätte

Gemeinde will 2,5 Millionen Euro investieren — Die Kita entsteht im Gebiet Lessingstraße/Schillerstraße.

Voriger Artikel
Wer rettet das Oldesloer Kino?
Nächster Artikel
Das geht auch mit 90 Jahren: Yoga im Seniorenwohnpark

Jetzt ist zwischen Lessing- und Schillerstraße in Trittau noch ein Spielplatz. 2017 könnte hier eine neue Kindertagesstätte stehen.

Quelle: Fotos: K. Kuhlmann-Schultz/archiv

Trittau. Im Süden Trittaus soll eine neue Kindertagesstätte entstehen: Das beschlossen jetzt die Mitglieder des Sozial-, Sport- und Kulturausschusses der Gemeinde. Die neuen Betreuungsmöglichkeiten in der Lessingstraße/Schillerstraße werden dort entstehen, wo jetzt noch ein Kinderspielplatz ist. „Wir bringen die Kindertagesstätte auf den Weg, 2017 soll die Kita in Betrieb gehen“, erklärt Trittaus Bürgermeister Oliver Mesch. Kostenpunkt etwa 2,5 Millionen Euro. Es wäre die siebte Kindertagesstätte in der Gemeinde. Zwei gehören dem Deutschen Roten Kreuz, zwei werden von der evangelischen Kirche betrieben und zwei von der Gemeinde selbst.

Mit dieser Entscheidung will die Kommune der Tatsache Rechnung tragen, dass es auch in den kommenden Jahren einen hohen Bedarf an Krippen- und Elementar-Plätzen geben wird. Nicht zuletzt deshalb, weil Trittau noch weitere Baugebiete ausweisen wird. Derzeit stehen alleine 20 Kinder, die unter drei Jahre alt sind, auf der Warteliste für einen Krippenplatz. 60 Krippenplätze gibt es bisher in der Gemeinde, die sind alle belegt. Mit dem Neubau könnten noch einmal drei Krippengruppen hinzukommen, macht Unterbringungsmöglichkeiten für 30 Kleine. Auch drei Elementargruppen sollen hinzukommen.

Hier werden die Kinder ab drei Jahren betreut, bis sie zur Schule kommen.

„Wir müssen erst einmal einen Bebauungsplan erstellen“, so Mesch. Denn bisher ist die Fläche zwischen Lessing- und Schillerstraße als Spielplatz ausgewiesen. Auf der einen Seite wird gebolzt, auf der anderen Seite sind Schaukeln, Wippetiere und eine Seilbahn. Die Grünfläche müsste in eine Gemeindebedarfsfläche umgewidmet werden. Eine Anbindung für Autos könnte über zwei Seiten erfolgen, sowohl über die Schillerstraße als auch über die Lessingstraße. „Im Rahmen des B-Planverfahrens werden wir auch die Anwohner zeitnah informieren und sie beteiligen“, so der Bürgermeister. Der bestehende Wanderweg in Richtung Hamburger Straße werde verlegt.

Mesch will Fördergelder für den Kita-Neubau beantragen. Die kann es aus dem Topf des Bundes „Kinderbetreuungsfinanzierung 2015 bis 2018“, in dem 550 Millionen Euro sind, geben. Bei Neubaumaßnahmen, so die Marschrichtung, gibt es aus diesem Topf 22000 Euro pro neu geschaffenem Platz. Wie viel Geld tatsächlich fließt, wird die Gemeinde sehen. Vorsichtshalber ist die komplette Summe mit einer Million Euro in diesem und 1,5 Millionen Euro im kommenden Jahr in den Haushalt eingestellt worden.

20 Krippenkinder auf der Warteliste

Mehr als 460 Kinder von unter einem Jahr bis zum Alter von sechs Jahren leben in Trittau. Auf der Warteliste für einen Krippenplatz stehen alleine 20 Kinder, die nicht bis zum 1. August diesen Jahres aufgenommen werden können.

6 Kindertagesstätten gibt es zurzeit in der Gemeinde. Zwei gehören dem Deutschen Roten Kreuz, zwei werden von der evangelischen Kirche betrieben und zwei von der Gemeinde selbst.

K. Kuhlmann-Schultz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.