Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Überfall in Obdachlosenunterkunft: Räuber mit Küchenmesser verletzt
Lokales Stormarn Überfall in Obdachlosenunterkunft: Räuber mit Küchenmesser verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 08.01.2013

Die 19 und 26 Jahre alten Männer waren gestern Nachmittag bei dem 33-Jährigen aufgetaucht, wie die Polizei jetzt mitteilte. Sie forderten Bargeld und stießen ihr Opfer zu Boden.

Statt nach seiner Geldbörse griff der Überfallene jedoch zu einem Küchenmesser und stieß es dem älteren der Angreifer in die Seite. Die Räuber wurden wenig später in einem Hamburger Krankenhaus vorläufig festgenommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reinfeld – Reinfelds Heimatforscher Rainer Hesse würde zum 100-jährigen Bestehen des Museums gern alte Filme zeigen. Doch er fürchtet die neuen Gema-Gebühren.

16.10.2012

Bad Oldesloe - 2002 wurde das Klinikum Stormarn privatisiert. Die Zahl der Mitarbeiter und Betten ging seitdem stetig nach unten.

16.10.2012

Rümpel – Langsam aber sicher werden die Rettungshunde der DRK-Rettungshundestaffel Büchen zu einem vertrauten Anblick im Wohnpark Rohlfshagen, der einmal mehr als Übungsobjekt für die Ausbildung künftiger Rettungshunde zur Personensuche genutzt wurde.

16.10.2012