Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn „Umarme Deine Krise“: Workshop zum Umgang mit schwierigen Phasen
Lokales Stormarn „Umarme Deine Krise“: Workshop zum Umgang mit schwierigen Phasen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 14.03.2016

Neben guten Phasen im Leben gibt es auch immer wieder Schicksalsschläge und Ereignisse, die den Menschen auf die Probe stellen. Einmal überwunden, trachtet er nach Sicherheit und hofft, dass nun alles so bleibt, wie es ist. Nur wird eine solche Stabilität wohl nie eintreten. Denn das Leben ist im Fluss — eine stetige Veränderung.

Wie derart schwierige Zeiten nicht nur leichter zu bewältigen, sondern auch als Chance begriffen werden können, wieder Kraft zu schöpfen, will ein Workshop vermitteln, den Sabine Tiedtke vom Verein Lebensweg gemeinsam mit Trauerbegleiterin Gundula Thilker am Wochenende vom 29. April bis 1. Mai im Kloster Nütschau anbietet.

„Es ist Deine Entscheidung, ob Du mit der Veränderung gehst, in der Mitte des Flusses schwimmst und tanzt oder versuchst krampfhaft am Ufer festzuhalten, bis Deine Kräfte langsam schwinden und Du loslassen musst“, umschreibt Sabine Tiedtke die Situation. Wie es um die persönlichen Ressourcen bestellt ist, will sie mit den Teilnehmern des Kurses, der den Titel „Umarme Deine Krise“ trägt, ausloten. Grundkenntnisse in yogischer Krisenintervention werden ebenfalls vermittelt.

Anmeldungen über Telefon 04531/ 435 99 58 oder sabine.tiedtke@web.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreisverbände aus Stormarn und Lauenburg kritisieren Kosten und Lärm.

14.03.2016

Die neuen PC-Räume an der Theodor-Mommsen-Schule wurden gestern eingeweiht — Ausstattung für 120000 Euro.

14.03.2016

Gleiche Vorstellungen bei Verkehrsprojekten in Tremsbüttel.

14.03.2016
Anzeige