Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Unfall in Großensee: Mann streift Auto und fährt frontal in Baum
Lokales Stormarn Unfall in Großensee: Mann streift Auto und fährt frontal in Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 01.06.2012
Quelle: Jens Burmester

Nachdem der Trittauer offenbar in einer Gaststätte in Großensee gezecht hatte, soll er zunächst per Taxi von dort weggefahren sein. Doch so ganz ohne sein Auto konnte oder wollte der Mann wohl nicht und kehrte zurück, um das Auto abzuholen.

ER setzte sich hinter das Lenkrad seines VW Golf und fuhr los. Allerdings nicht in Richtung Trittau, sondern in Richtung Hamburg. Kurz hinter dem Ortsausgang Großensee konnte der Mann einem entgegen kommenden Auto gerade noch ausweichen. Doch das nächste Auto, ein BMW X5 war dann fällig. Der silberne Golf schrammte an der gesamten Fahrerseite des BMW entlang. Etwa einhundert Meter weiter erkannte der 29-jährige die Linkskurve entweder gar nicht oder zu spät. Er fuhr mehr oder weniger geradeaus , durchpflügte den 1,50 Meter tiefen Graben und krachte frontal gegen einen Alleebaum, eine stattliche deutsche Eiche. „Möglicherweise hat der Mann schon nach dem Crash mit dem BMW nichts mehr gesehen, weil die Airbags seines Golf dort schon aufgegangen waren“, sagte Trittaus Polizeichef Frank Schümann.

In der ersten Meldung hieß es noch, der Fahrer sei in seinem Auto eingeklemmt. Doch die ersten Einsatzkräfte vor Ort gaben Entwarnung. Die Feuerwehrmänner öffneten die Beifahrertür und sicherten sie am Baum. Rettungsdienst und Notarzt versorgten den Fahrer, der anschließend in das Krankenhaus St Georg gefahren wurde. Möglicherweise trug der Trittauer innere Verletzungen und eine Fraktur im Brustbereich davon. Da auf Grund des Verletzungsmusters kein Atemalkoholwert gemessen werden konnte, ordneten die Polizeibeamten die Entnahme einer Blutprobe an.

Bis zur Bergung des Fahrzeugs blieb die Landesstraße 92 im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Zu Behinderungen kam es nicht.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gestern früh stieß auf der Landesstraße 226 zwischen Grabau und Bad Oldesloe ein Motorrad mit einem PKW zusammen. Der Motorradfahrer wurde über sein Fahrzeug und die Front des PKW geschleudert und blieb schwer verletzt liegen.

31.05.2012

Travenbrück - Retten. Löschen. Bergen. Schützen. - Wer wissen möchte, wie es bei der Feuerwehr funktioniert, hat am kommenden Sonntag (3. Juni) die Gelegenheit dazu: Die Freiwillige Feuerwehr Stapelfeld lädt zu einem „Feuerwehr-Mitmach-Tag“ ein.

30.05.2012

Bei einem Raubüberfall auf einen Blumenladen am Dienstag ging der Täter leer aus. Obwohl kein Geld in der Kasse war, bedrohte er die Verkäuferin mit einem Messer. Mutig behinderte sie seine Flucht, so dass eine gute Personenbeschreibung von Zeugen vorliegt.

30.05.2012