Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -2 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Uns Dörp Eik hat neuen Vorstand

Eichede Uns Dörp Eik hat neuen Vorstand

Die Eichedeer Interessengemeinschaft „Uns Dörp Eik“ hat einen neuen Vorstand gewählt.

Eichede. Die Eichedeer Interessengemeinschaft „Uns Dörp Eik“ hat einen neuen Vorstand gewählt. Nach fast zehn Jahren an der Spitze der Gemeinschaft stellte der bisherige Vorsitzende Hans-Ulrich Michaelsen sein Amt zur Verfügung. Sein Nachfolger wurde Gerd Peemöller. Bei einer steigenden Zahl der Mitglieder und damit verbundener Aufgabenvermehrung stehen ihm jetzt Karin von Slupetzki als zweite Vorsitzende und Wilhelm Goden als dritter Vorsitzender zur Seite.

 

LN-Bild

Gerd Peemöller (v. r.) hat den Vorsitz für die Interessensgemeinschaft von Hans-Ulrich Michaelsen übernommen. Karin von Slupetzki und Wilhelm Goden ergänzen das Gremium.

Quelle: Foto: Hfr

Die Interessengemeinschaft „Uns Dörp Eik“ entstand im Jahr 2008 während der Vorbereitung der 750-Jahr-Feier für die Ortsteile Eichede und Sprenge der Gemeinde Steinburg. Eigentlich wollte man in diesem Jubiläumsjahr nur einmal die alte Tradition des „Eiker Markt“ wiederbeleben. Die große Resonanz dieser Veranstaltung führte zur Gründung der Interessengemeinschaft.

Bis heute treffen sich an jedem zweiten Donnerstag im geraden Monat 20 Mitglieder, um Erfahrungen und Erinnerungen an das alte Eichede ab 1900 auszutauschen. Grundlage sind in der Regel Aufzeichnungen, die von Mitgliedern der Gruppe erstellt wurden. Themen waren bisher unter anderem persönliche Erlebnisse, die Eichedeer Volksschule, die Freiwillige Feuerwehr, der SV Eichede, Pastorengeschichten, Landleben und vieles mehr. Aber auch die Gründung der Gemeinde Steinburg wurde in Erinnerung gerufen.

Seit drei Jahren entsteht aus diesen Geschichten eine kleine Broschüre, die jeweils zum Jahresende veröffentlicht wird. Die vierte Ausgabe ist derzeit in Arbeit. In Vorbereitung ist auch aus Anlass des 40-jährigen Bestehens der Gemeinde Steinburg eine Dorfbegehung, bei der die Veränderungen der letzten 40 Jahre in Eichede betrachtet werden sollen. Verbunden werden soll dies mit einer Foto- und Modellausstellung in der Schulscheune.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.