Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn VEREINE & VERBÄNDE
Lokales Stormarn VEREINE & VERBÄNDE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 05.10.2016

Spiridonis im

Wettkampf-Fieber

Bad Oldesloe. Am vergangenen Wochenende gab es in mehren norddeutschen Städten große Volksläufe. Bei allen waren die Sportler des Spiridon-Clubs Bad Oldesloe dabei, und stets mit sehr gutem Erfolg. Bei den Halbmarathon-Landesmeisterschaften in Neumünster kamen in der Mannschaftswertung Christine Böttger, Irmtraud Brandt und Andrea Steenbeck mit Zeiten zwischen 1:50 und 2:06 Stunden gemeinsam auf den zweiten Platz in ihrer Altersklasse. Über zehn Kilometer wurde Anke Ehlers-Rowlin Gesamtvierte und gewann in ihrer Altersklasse. Noch besser machten Bujar Ahmeti (41:16 Min.), Marvan Ahmad (41:23) und Be Lind (42:57): Sie gewannen die Mannschaftswertung.

Beim Bremer Marathon am gleichen Tag kam Brigitte Müller in 3:42:07 Std. als 28. Frau ins Ziel und als Erste in ihrer Altersklasse. Beim Köhlbrandbrücken-Lauf in Hamburg über 12 Kilometer war mit 51:32 Min. Christian Gerhardt schnellster Spiridoni. Dietrich Ehlert gewann mit 1:04:29 Std. seine Altersklasse M 70.

50 Aktive beim

Chian-Do-Lehrgang

Reinfeld. Zu Beginn der Trainingssaison hat die Chian-Do Sparte des SV Preußen Reinfeld einen Lehrgang in der Turnhalle der Immanuel-Kant-Schule (IKS) veranstaltet. Das Training wurde wie auch im Vorjahr von dem international bekannten Großmeister John Piket, 7. Dan Jiu-Jitsu, aus Plymouth/Großbritannien geleitet. Er ist besonders bei den Kindern durch seine altersgerechten Trainingsmethoden sehr beliebt. Schwerpunkte für die 50 Teilnehmer waren diesmal Würfe, Handhebel und Haltegriffe. Wer Lust auf ein Probetraining hat, kann sich bei Spartenleiter Holger Steinbock, Tel. 04533/58 32, melden.

Schützenhaus mit

offenen Türen

Reinfeld. Am Sonntag, 30. Oktober, lädt der Schützenverein Reinfeld ab 13 Uhr zum „Haus der offenen Tür“ ein. Interessenten ab zehn Jahre sind zum sportlichen Schnupperschießen mit Luftdruck-, Kleinkaliber- oder Lichtgewehr eingeladen. Sachkundige Schützen stehen bereit.

Preußen suchen

Basketballtrainer

Reinfeld. Der SV Preußen Reinfeld sucht einen Übungsleiter mit oder ohne Lizenz für zwei Jugendmannschaften im Alter von 10 bis 14 Jahren. Die Mannschaften sollen zum Wettbewerb gemeldet werden. Trainiert wird mittwochs von 17 bis 18 Uhr in der Halle der Matthias-Claudius-Schule. Übungsleiter ohne Lizenz werden vom Verein unterstützt, wenn sie eine Lizenz erwerben wollen.

Interessenten melden sich in der Geschäftsstelle des Preußen, Bischofsteicher Weg 45a in Reinfeld, Tel. 04533/4151.

Klein Wesenberg gewinnt Damenschießen

Ahrensburg. Beim 27. Damenschießen des Kreisschützenverbandes Stormarn im Schießsportzentrum Ahrensburg waren die Klein Wesenberger Damen nicht zu schlagen. Die zweite Mannschaft des Schützenvereins Klein Wesenberg mit den Schützinnen Anna Lena Müller, Ruth Müller, Annette Hagemann und Karin Schramm errang nach 2007 zum zweiten Mal den Kreisdamenpokal (395,1 Ringe). Und die Klein Wesenberger Damen holten sich mit der ersten Mannschaft auch noch den zweiten Platz (390,6). Den dritten Platz errangen mit 385,4 Ringen die Damen des Schützenvereins Trittau.

Susanne Henning aus Trittau sicherte sich hauchdünn (100,7 Ringe) vor Ines Schramm (Klein Wesenberg/ 100,4) den Einzelpokal im Wettbewerb Luftgewehr Auflage. Platz drei ging an die Bargteheiderin Jenny Letsch (99,1). Weitere Einzelsiege gingen an Anja Simonsen und Annette Hagemann (beide Klein Wesenberg).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pop Symphonics Lübeck, Gospelband, Teens- und Oldesloer Jugendchor musizieren.

05.10.2016

Nils Wolffson und Michael Decker nehmen die Gemeinde mit auf Spurensuche.

05.10.2016

Das Pharma-Unternehmen Aspen Bad Oldesloe stellt heute sein Firmengelände für eine Rettungseinsatzübung des Arbeiter Samariter Bunds (ASB) zur Verfügung. Beginn ist um 19 Uhr.

05.10.2016
Anzeige