Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Verdächtige Fässer gefunden
Lokales Stormarn Verdächtige Fässer gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 21.06.2013
Anzeige
Tangstedt

Die Behälter wurden von den Bauarbeitern zunächst mit Erde abgedeckt, um ein weiteres Ausströmen zu verhindern. Für einen Arbeiter, der die Dämpfe eingeatmet hatte, wurde ein Rettungswagen angefordert.

Der Gefahrguttrupp der Feuerwehr hatte die Fundstelle mit Atemschutzmasken untersucht. In den Fässern befinde sich den Angaben zufolge ein „noch unbekannter, flüssiger, ätzender Stoff in hoher Konzentration“. Sie sollten mit einem Bagger geborgen werden. Zur Sicherheit der Anwohner sei am Nachmittag beschlossen worden, die Fundstelle im Umkreis von vier Straßen zu evakuieren. Die Menschen wurden in einer Turnhalle und im Rathaus untergebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Königspaare des Vogelschießens wurden auf einem Piratenschiff gefeiert.

19.06.2013

Lütjenseer Kirche gehörte bis 1953 zu Trittau und machte sich dann selbstständig.

19.06.2013

Das Inihaus Bad Oldesloe veranstaltet am Sonnabend eine Beachparty; mit Strandoutfit und Cocktails wird für die Jugend Umwelt Projektwerkstatt gesammelt, oder gesüffelt.

19.06.2013
Anzeige