Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Viel los im Kloster Nütschau
Lokales Stormarn Viel los im Kloster Nütschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 09.05.2016

Ein pralles Programm bietet das Haus St. Ansgar im Kloster Nütschau am Wochenende 21./22. Mai.

Los gehts am Sonnabend, 21. Mai, von 10 bis 17 Uhr mit dem Nütschauer Forum. Propst i.R. Dietrich Heyde aus Schleswig spricht über christliche Spiritualität und Schriftmystik. Grundlage von Vortrag und Gespräch ist sein Buch „Adam — Der Weg des Flusses in der Seele“. Darin entfaltet der Autor in lyrischer Prosa eine biblische Theologie der Flüsse und eine Poesie der Wasser.

Am Abend folgt ab 19.30 Uhr ein Oberton-Konzert in der Klosterkirche mit Bernhard Mikuskovics aus Wien. „Erleben Sie die Faszination der Obertöne und die meditativen Klänge ethnischer Flöten an einem Abend mit Gesangsstilen und Instrumenten ursprünglicher Kulturen“, wirbt Birgit Groth vom Haus Sankt Ansgar.

Tags darauf folgt von 10.30 bis 15 Uhr das Sonntagsgespräch mit P. Christian Herwartz aus Berlin. Der Referent berichtet von seinen Exerzitien „auf der Straße“ und den Erfahrungen, die er in der offenen Kommunität Naunynstraße in Berlin sammeln konnte. Herwartz war jahrzehntelang Arbeiterpriester. Er lebt in Berlin-Kreuzberg, begleitet Menschen, die an den Rand gedrängt sind, und er gibt Exerzitienkurse.

Infos und Anmeldung unter Telefon 04531/5004140 oder per E-Mail an termine@haus-sankt-ansgar.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit dem Startschuss vor knapp einem Monat ist schon viel passiert in Sachen Beratung rund um den Glasfaserausbau in Großhansdorf.

09.05.2016

Mit einem Nachfolger ist erst im Herbst zu rechnen — Abschiedsfeier in Badendorf.

09.05.2016

Stormarns Schützen trugen ihre Kreismeisterschaften mit dem Luftgewehr aus.

09.05.2016
Anzeige