Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Viele Oldesloer zeigten Flagge für ihr Kino
Lokales Stormarn Viele Oldesloer zeigten Flagge für ihr Kino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 26.02.2016

„Kino ist Kultur pur. Bad Oldesloe hat zu viele Einrichtungen verloren“, gellte die Stimme von Walter Albrecht gestern über den Oldesloer Marktplatz. Der Gewerkschafter hatte eine Kundgebung zum Erhalt des Lichtspielhauses organisiert, der außer dem Betreiber Heinz Wittern und Bürgerworthalter Rainer Fehrmann rund 60 Filmfreunde gefolgt waren.

Albrecht führte die gelungene Rettung des Bargteheider Kinos an und appellierte an die Oldesloer Politik, diesem Beispiel zu folgen.

Auch Kulturbereichsleiterin Inken Kautter war mit ihrer Familie auf den Markt gekommen. Ihre Eltern betreiben ein kommunales Kino in Bad Schwartau. „Ich glaube, dass es ganz wichtig ist, dass Bad Oldesloe sein Kino behält“, sagte sie. Sie sei gern bereit, das Projekt zu unterstützen. Doch außer einer solchen Willensbekundung lasse sich derzeit nur wenig tun. Es gelte abzuwarten, bis der Insolvenzverwalter darlege, was möglich sei und was nicht. Foto: Dorothea von Dahlen

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bisher unbekannte Hacker hatten es offensichtlich auf die Stadtverwaltung in Ahrensburg abgesehen: Sie ist jedenfalls am Donnerstag Opfer eines Trojaner-Angriffs geworden.

26.02.2016

Das Stormarner Team Reisen und Kultur macht Georg Bendrien zum Ehrenmitglied.

26.02.2016

Seit gut einem Jahr setzt sich eine Gruppe von Künstlern in Ahrensburg für ein Wildblumenprojekt ein, um damit Bienen neue Lebensräume zu schaffen.

26.02.2016
Anzeige