Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Volksbank legt eine gute Bilanz vor
Lokales Stormarn Volksbank legt eine gute Bilanz vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 17.01.2017
Bad Oldesloe

Bauherren und Geldanleger haben der Volksbank Stormarn eine erfolgreiche Bilanz beschert. Auch wenn endgültige Zahlen noch nicht vorliegen, weisen die Vorstandsmitglieder Kay Schäding und Holger Wrobel darauf hin, dass sich 2016 die Bilanzsumme mit 575 Millionen Euro voraussichtlich auf einem stabilen Niveau bewegen werde. Zu erwarten sei ein Bilanzgewinn von rund einer Million Euro.

Kreditausleihungen stiegen auf rund 257 Millionen Euro, und Hypotheken machten ein Volumen von 56 Millionen Euro aus. Kay Schäding: „Da wir in den letzten Wochen leichte Aufwärtsbewegungen bei den langfristigen Hypotheken-Konditionen beobachten können, empfehlen wir dringend, bereits bestehende Finanzierungen gemeinsam mit unseren Experten zu überprüfen. In vielen Fällen können wir eine Finanzierungslösung bis zu fünf Jahre im Voraus zu Festkonditionen anbieten und durch den Abschluss einer Forwardvereinbarung die immer noch historisch niedrigen Zinsen dem Kunden schon heute für seine Anschlussfinanzierung sichern.“ Neu eingeführt sei 2016 und mit überdurchschnittlichem Erfolg von den Firmenkunden aufgenommen das angebotene Konzept zum Unternehmerkredit.

Die Kundeneinlagen stiegen um rund fünf Millionen Euro auf nunmehr 438 Millionen Euro. Holger Wrobel: „Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist, eine Rendite zu erzielen, die oberhalb der Inflation liegt.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Mann, der sich am Dienstag wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht Ahrensburg verantworten musste, konnte die Anklage nicht fassen.

17.01.2017

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit und die Weltöffentlichkeit zum ersten Mal über die entsetzlichen Gräuel der Nazi-Diktatur informiert.

17.01.2017

Beschwerden kamen 2016 auch aus Ahrensburg, Bargteheide und Jersbek.

17.01.2017