Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Von den Oberflächen der Dinge

Trittau Von den Oberflächen der Dinge

Künstler Harald Popp stellt von Sonnabend an seine fotografische Arbeiten in der Trittauer Wassermühle aus.

Voriger Artikel
Konzertchen: Duo Flötuba spielt Bach
Nächster Artikel
Bahn setzt weniger Waggons für Pendler ein

Sieht aus wie am PC bearbeitet, ist aber eine Fotografie.

Quelle: Fotos: Hfr

Trittau. Der in Hamburg lebende Künstler Harald Popp zeigt in seiner Ausstellung in der Wassermühle Trittau eine Auswahl seiner fotografischen Arbeiten. Die Schau „Harald Popp – Ohne Titel“ wird am Sonnabend, 28. Mai, um 16 Uhr eröffnet. Zur Einführung spricht Kuratorin Dr. Katharina Schlüter von der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn.

 

LN-Bild

Was ist Realität, was Abbild? Damit beschäftigt sich der Künstler.

Quelle:

Im Rahmen der Ausstellung gibt es am Sonntag, 3. Juli, um 15 Uhr ein Künstlergespräch in der Galerie der Wassermühle, moderiert von Katharina Schlüter.

Popp, Jahrgang 1974, beleuchtet in seinen Werken das Verhältnis von Realität und Abbild im Zeitalter des Digitalen. Ausgehend von einer durch die Digitalisierung der Bildwelten dramatisch veränderten Sehgewohnheit des Betrachters stellt Popp Fotografien her, die auf den ersten Blick wie durch den Computer bearbeitet oder erzeugt erscheinen. Erst auf den zweiten Blick erschließt sich die analoge Herkunft ihrer Konstruktion.

Zu sehen sind mehrere, aktuelle Serien, die auf die verschiedenen und auch charakterlich sehr unterschiedlichen Räume der Galerie verteilt sind. Es entsteht so ein facettenreicher Blick auf das künstlerische Werk. Popps fotografische Arbeiten sind detailreiche Kompositionen, die irritieren und den Blick neu justieren. Die Autorin Kerstin Stakemeier schreibt über die Arbeit des Künstlers:

„Harald Popps fotografische Arbeiten setzen sich fest an diesen Oberflächen der Dinge ( ) und führen ein in einen Blick, in dem der Vorhang an den Dingen klebt, die sich an ihn schmiegen, um in ihn überzugehen. Popp aktualisiert die Frage nach dem Verhältnis von Ideologie und Wahrheit, von Trugbild und Existenz, im seriellen Einzelfall der digitalen Bildwelt, die uns umgibt.“ Die Ausstellung ist bis 24. Juli zu sehen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.