Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Vorhang auf zum Figurentheater-Festival

Reinbek Vorhang auf zum Figurentheater-Festival

Zum dritten Mal kommen verschiedene Bühnen zur kreisweiten Veranstaltung — Zentrum ist Schloss Reinbek.

Voriger Artikel
„Tiefstes Mitgefühl für das Opfer“
Nächster Artikel
Verstopfter Kamin setzt ganzes Haus unter Rauch

Emile Zolas „Bestie Mensch!“ bietet am 19. Februar um 19.30 Uhr spannendes Figurentheater für Erwachsene im Schloss Reinbek.

Quelle: Fotos: Hfr

Reinbek. Wenn man die Figur auf der Einladungskarte zur Papier-Ausstellung „Papperlapapp“ ausschneidet und aufstellt, erhält man Minna von Barnhelm in Zwei-D und ist mitten drin in der Welt des Figurentheaters: Zum dritten Mal gibt es vom 13. Februar bis zum 17. April das „Stormarner Figuren Theater Festival“, das zwei Wochen lang eine Mischung aus Figurentheater, Ausstellung und Workshops im gesamten Kreisgebiet anbietet. Die Akteure hinter den Kulissen sind der Kreis Stormarn, der Arbeitskreis „Stormarn kulturell stärken“ sowie das Kulturzentrum Reinbek, die dafür 10 000 Euro investieren.

„Thema ist in diesem Jahr Natur in ganz unterschiedlichen Facetten“, erläutert Elke Güldenstein, Leiterin des Kulturzentrums Reinbek. „Gezeigt werden sechs Figurentheater-Stücke, die allesamt in Schloss Reinbek und teilweise zusätzlich in Partnerspielstätten von Reinfeld bis Reinbek zu sehen sein werden.“ Die Akteure kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und haben vom Märchen über den Krieg im Gemüsebeet bis hin zu Krimi und Komödie alle Genres dabei. Begleitet wird das Programm von einer Ausstellung, die unter dem Titel „Papperlapapp“ Fantastisches aus Papier im Schloss Reinbek präsentiert.

„Verschiedene Illustratoren zeigen Beispiele ihrer Arbeit“, erläutert Kreiskulturreferentin Tanja Lütje. „Es geht dabei um das Thema bespielbares Papier, etwa in Form von Pop-Up-Büchern, Papiertheatern oder Schattentheater, wie es Felicitas Horstschäfer zeigt.“ Mittels Taschenlampe werden die Schatten ihrer Pop-Up-Figuren zu Akteuren eines Bilderbuchtheaters. Dann wieder gibt es Shakespeares „Golden Globe-Theater“ samt Figuren und Textbuch zum Nachspielen seiner Stücke oder papierene Guckkastentheater im alten Stil. Verschiedene Workshops ergänzen als kreative Angebote die Ausstellung, etwa der Trickfilm-Workshop von Till Penzek, bei dem Papierfiguren laufen lernen, das Basteln einer eigenen Figur, das Schattenspiel oder Arbeiten zum Thema Papiermechanik mit Illustrator Martin Graf.

„Wir wollen ein partizipatorisches Angebot machen“, betont Tanja Lütje, „alle sollen aktiv mitmachen können.“ Gleichzeitig, so die Organisatoren, gehe das Festival in die Fläche, denn mit Bad Oldesloe, Reinfeld, Ahrensburg, Neuschönningstedt und Hoisdorf hätten sich kreisweit Kulturanbieter als Partner gewinnen lassen. „Das Angebot ist für alle Altersklassen schön“, betont der Geschäftsführer der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn, Jörg Schumacher. Die Eintrittskarte für eine Aufführung berechtigt gleichzeitig zur Teilnahme an Workshop und zur Besichtigung der Ausstellung.

Das Stormarner Figuren Theater Festival ist eine Weiterentwicklung der Puppentheatertage in Reinbek und fußt auf einer langen Tradition. „Papiertheater gab es schon im 18. Jahrhundert“, so Elke Güldenstein, „das ist eine Kunstform, die wieder im Kommen ist.“ In Zukunft wollen die Organisatoren das Stormarner Festival, das immer im Februar angeboten wird, noch weiter ausbauen.

Theater-Programm von Reinbek bis Reinfeld
Figuren-Theater



„Werkstatt der Schmetterlinge“: 13. Februar, 15 Uhr, Grundschule Tangstedt, 14. Februar, 16 Uhr, Schloss Reinbek.

„Blattzwillinge“: 17. Februar, 10 Uhr, Schloss Reinbek, 16 Uhr Schloss Ahrensburg.

„Bestie Mensch!“: 19. Februar, 19.30 Uhr, Schloss Reinbek.

„Katzenküken? — gibt es nicht!“: 23. Februar, 16 Uhr, Schloss Reinbek und 25. Februar, 16 Uhr, Bad Oldesloe, Jugendfreizeitstätte.

„Pitti, Nelli und der Grummelpott“: 24. Februar, 10 Uhr, Begegnungsstätte Neuschönningstedt und 25. Februar, 10 Uhr, Stormarnsches Dorfmuseum in Hoisdorf.

„Die kleine Peperonika“: 26. Februar, Schloss Reinbek, 16 Uhr, 27. Februar, 15 Uhr, Bücherei Reinfeld. Karten kosten drei, fünf und zwölf Euro.



Workshops



Papiermechanik: 28. Februar, 14 bis 17 Uhr, Schloss Reinbek.

Figurenbau: 3. März, 15.30 und 16.30 Uhr, Stadtbibliothek, Königstraße, Bad Oldesloe.

Trickfilm-Workshop: 31. März, 10 bis 12 Uhr, Schloss Reinbek.

Schattenmonster: 12. April, 8.30, 11 und 15 Uhr, Schloss Reinbek.

Bettina Albrod

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.