Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wacken Firefighters beim Amtsfeuerwehrfest

Bargteheide Wacken Firefighters beim Amtsfeuerwehrfest

20 Jahre haben sie Pause gemacht: Nun richtet die Freiwillige Feuerwehr Klein Hansdorf/Timmerhorn am Sonnabend, 21. Mai, zum vierten Mal nach 1973 das Amtsfeuerwehrfest Bargteheide-Land aus. Und zum Festball kommt die  weltberühmte Feuerwehrkapelle Wacken Firefighters.

Voriger Artikel
Bad Oldesloe hat die Wahl: Viele Bürger sind nun schlauer
Nächster Artikel
Ninchen Glantz wird heute 100

Festival-Kulisse: Die Wacken Firefighters kommen nach Klein Hansdorf.

Quelle: O. Malzahn/archiv

Klein Hansdorf.  Der 52-köpfige Musikzug eröffnet jedes Jahr das größte Heavy-Metal-Festival der Welt in Wacken im Kreis Steinburg vor mehreren Zehntausend Fans.

110 Jahre nach ihrer Gründung richtet die größere der beiden Ortswehren in der Gemeinde Jersbek das 61. Amtsfeuerwehrfest aus, an dem wie immer auch die Wehr der Stadt Bargteheide einschließlich ihrer Jugendwehr teilnimmt sowie als Gäste die Nachbarwehr Hoisbüttel und die befreundete Jugendwehr aus Hamburg-Poppenbüttel. Das Festgelände liegt hinter dem Bürgerhaus Klein Hansdorf/Timmerhorn.

Das Amtsfeuerwehrfest beginnt um 13 Uhr im Bürgerhaus mit einem Empfang. Der Festumzug mit den Feuerwehr-Musikzügen Hammoor und Todendorf setzt sich um 14 Uhr beim Hof Allerbeck, Dorfstraße 10, in Bewegung. Danach gibt es auf dem Festplatz Ansprachen, Ehrungen und Beförderungen. Ab 15.15 Uhr beginnen die Schnelligkeits- und Geschicklichkeitswettkämpfe, die im Amt Bargteheide keinen Pokalcharakter haben; sie bestehen in diesem Jahr aus einem Löschangriff, kombiniert mit einem TH-Teil unter Verwendung von Bügelsägen. An den Start gehen elf aktive Wehren und sechs Jugendwehren. Mit der Siegerehrung wird gegen 17 Uhr im Festzelt gerechnet. Der abendliche öffentliche Festball ab 20 Uhr an gleicher Stelle läuft anders ab als üblich: Bevor um 22 Uhr die große Zeltdisco startet, wollen die Wacken Firefighters zwei Stunden lang ein musikalisches Feuerwerk abbrennen. Der Eintritt ist frei.

 mg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.