Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Walter Engel hört als Fraktionschef auf
Lokales Stormarn Walter Engel hört als Fraktionschef auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 16.05.2018
Mit Blumen und Sekt verabschiedeten Parteifreunde Walter Engel.
Reinfeld

Bei der Reinfelder Wählervereinigung WIR herrscht nach der Wahl allgemeine Freude über den Zuwachs in der Fraktion, die von vier auf fünf Mitglieder angewachsen ist und der nach der Kommunalwahl nunmehr auch Britta Hardt und Jens Löper angehören.

Wehmut, aber auch viel Beifall gab es bei der Verabschiedung von Walter Engel als Fraktionsvorsitzendem. 14 Jahre lang bekleidete Engel diese Position. „Walter Engels Wirken in der Stadtverordnetenversammlung und in den Ausschüssen war immer geprägt von Fachkenntnis und einem hohen Maß an Bürgernähe“, lobte Fraktionsmitglied Manfred Schönbohm. Durch Engel habe die Wählerinitiative nicht nur ihren Platz im Rathaus, sondern auch in den Herzen der Reinfelder gefestigt. Engel steht für die nächste Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung, das hatte er schon am Wahlabend verkündet. So ganz verabschieden aus der Politik möchte er sich aber dennoch nicht. Die eine oder andere Aufgabe möchte Engel künftig als bürgerliches Mitglied in der Ausschussarbeit übernehmen. WIR hat für die anstehenden Gespräche mit den anderen Parteien eine vierköpfige Gruppe zusammengestellt. „Wir hoffen, dass wir zu guten und einvernehmlichen Ergebnissen kommen“, so Manfred Schönbohm.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Veränderung in der Reinfelder Politik: Bei der Sitzung der Stadtverordneten am Dienstagabend teilte Gerd Herrmann (SPD) mit, dass es seine letzte Sitzung als Vorsitzender sei. Ines Knoop-Hille (Grüne) legte ihr Mandat nieder. Für sie wurde Matthias Münster-Nauruhn neu verpflichtet.

16.05.2018

Eine Premiere steht der Musikschule für Stadt und Land ins Haus. Zum ersten Mal seit ihrem Bestehen wird ein großer hausinterner Wettbewerb veranstaltet. Schüler sämtlicher Fachbereiche geben am Sonnabend, 26. Mai, ihr Bestes, um die Jury von ihrem Können zu überzeugen.

16.05.2018

Bargteheide bietet am 2. Juni breites Programm.

16.05.2018