Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn „Was hier abgeht, ist nicht mehr meine SPD“
Lokales Stormarn „Was hier abgeht, ist nicht mehr meine SPD“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 09.02.2018
Immer ein Lautsprecher: Walter Albrecht.  Quelle: dvd
Anzeige
Bad Oldesloe

Mit großer Begeisterung sei er 1989 in die Partei eingetreten, so Albrecht. „Ich war der Meinung, dass gerade Arbeiter in der SPD zu Wort kommen sollten.“ 1994 und 1998 zog er bei den Kommunalwahlen per Direktmandat ins Stadtparlament ein. Nach Differenzen in der Fraktion gab Albrecht sein Mandat ab. Eine weitere Enttäuschung auf lokaler Ebene erlebte er, als ihm nach erfolgreichem Wahlkampf das Vertrauen entzogen wurde. Weiterer Tiefpunkt sei für ihn Hartz IV gewesen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Poggensee, Thomas Proß, berichtete auf der Jahreshauptversammlung von elf Einsätzen der kleinen Wehr mit ihren zurzeit 30 aktiven Mitgliedern. Acht davon waren Sturmeinsätze.

09.02.2018

Die Betreuungssituation soll deutlich verbessert werden, damit in der Kindertagesstätte Rethwisch insgesamt 125 Plätze in einer Krippe sowie im Elementarbereich angeboten werden. Dafür müssen 2,3 Millionen Euro investiert werden. Die Vorhaben soll im Sommer 2019 abgeschlossen sein.

11.02.2018

Die Angestellte einer Tankstelle an der Möllner Straße in Oststeinbek hat am späten Donnerstag einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der Mann hatte die Tankstelle maskiert betreten und die Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe bedroht. Laut Polizei habe er allerdings nicht mit deren resoluten Auftreten gerechnet - und den Rückzug angetreten.

09.02.2018
Anzeige