Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Wegen Straßenärgers: Ingo Gädechens in Binnenkamp

Reinfeld Wegen Straßenärgers: Ingo Gädechens in Binnenkamp

Hans-Peter Dölger prangert den Zustand der Landesstraße 71 an.

Voriger Artikel
Vater soll seine Kinder missbraucht haben
Nächster Artikel
Rümpel definiert Prioritäten

Der Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens (stehend) hörte sich im Casa Rusticana den Frust über den Zustand der L 71 (Ahrensböker Straße) an.

Quelle: Foto: Dreu

Reinfeld. Hans-Peter Dölger ist schon immer ein Mann klarer Worte gewesen. Die schlug er auch beim CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens an.

Gädechens war jetzt auf Einladung Dölgers in das Binnenkamper Restaurant Casa Rusticana gekommen. Die Beweggründe des Reinfelders: „Jetzt ist das Maß voll. Wir können nicht mehr ertragen, dass wir 40 Jahre für den Ausbau der Landesstraße 71 kämpfen müssen.“ In den LN hatte Dölger gelesen, dass sich der Christdemokrat für Nachbarschaftsgespräche angeboten hatte und auf Wunsch auch ins Haus kommt.

Der Reinfelder ergriff die Chance, lud Freunde und Bekannte ein und teilte mit, was ihn frustriert: „Da baut man die A 20 von Polen nach Bad Segeberg. Da wird die B 206 erneuert, die noch gut war und dann wird auch noch ein Autobahn-Anschluss für Hamberge gebaut, wo es hier doch wirklich genug Auffahrten gibt. Das kann einfach nicht in unsere Köpfe rein.“

Die Flickschusterei des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr habe vieles schlimmer als besser gemacht. „Wir haben hier eine Rumpelstrecke. Dabei geht es auch anders, wie in Zarpen. Hier wurde großflächig ausgebessert“, sagt Dölger.

Der Abgeordnete Gädechens hütete sich davor, Versprechen abzugeben, brachte aber den Rückfluss aus dem Zensus, immerhin 41,5 Millionen Euro, ins Spiel. „Sollte hier was gehen, müssen das Amt Nordstormarn und die Stadt Reinfeld gemeinsam auftreten“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete, der am Sonntag erneut in den Bundestag einziehen möchte. Petra Dreu

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.