Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Weihnachtshilfswerk startet wieder
Lokales Stormarn Weihnachtshilfswerk startet wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 07.11.2017
Reinfeld

In den vergangenen Jahren kam nach Angaben der Stadt aufgrund der großen Spendenbereitschaft jeweils ein vierstelliger Betrag zusammen. „Unser Ziel ist es auch in diesem Jahr mit einem mindestens gleich großen Betrag wieder helfen zu können. Die für die Stadt tätigen Gewerbebetriebe sowie alle weiteren Spender des letzten Jahres wurden daher gebeten, das Weihnachtshilfswerk auch in diesem Jahr wieder großzügig mit Geldspenden zu unterstützen“, teilt die Stadt mit.

Alle, die die Stadt bei der Ausgestaltung des Weihnachtshilfswerkes unterstützen möchten, können Geldspenden auf das Spendenkonto „Weihnachtshilfswerk 2017 der Stadt Reinfeld (Holstein)“ bei der Sparkasse Holstein überweisen: IBAN DE91213522400110230480, BIC NOLADE21HOL.

Bei Zuwendungen bis einschließlich 200 Euro genügt bei der späteren Einkommensteuererklärung laut Stadt die Buchungsbestätigung der Bank als Spendennachweis, wenn die vorstehende Kontobezeichnung als Verwendungszweck übernommen wird. „In diesen Fällen wird deshalb eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt nur auf besondere Anforderung erstellt. Bei Spenden über 200 Euro erfolgt dies automatisch“, teilt die Stadt weiter mit.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 16. Dezember erklingt das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach zweimal in der Peter-Paul-Kirche: Um 16 Uhr ist eine Bearbeitung von Michael Gusenbauer für Kinder zu hören, um 19 Uhr dann die Erwachsenen-Version.

07.11.2017

Die berühmten Winnetou-Filme wurden in Kroatien gedreht, anstatt im echten Wilden Westen. Die Zuschauer liebten die Filme trotzdem.

07.11.2017

Die Familienkasse Nord mit ihren Standorten in Bad Oldesloe, Elmshorn, Hamburg und Stralsund bleibt heute wegen einer ganztägigen betrieblichen Veranstaltung geschlossen.

07.11.2017