Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Wem die Stunde schlägt
Lokales Stormarn Wem die Stunde schlägt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 24.09.2013
Die Spiridonis aus Bad Oldesloe.

Bereits zum 27. Mal richtete jetzt der Spiridon Club Bad Oldesloe seinen Stundenlauf aus. Ein bunter Mix von erwachsenen und jungen Läufern hatte sich für diesen Volkslauf angemeldet, der in dieser Form nur selten in der Region angeboten wird. So kommen auch immer wieder Athleten aus Hamburg und anderen entfernter gelegenen Städten nach Bad Oldesloe, um im Kurparkstadion gegen die Spiridonis anzutreten. Das Ziel des Laufes ist es, in einer Stunde eine möglichst lange Strecke zu schaffen. Diese wird nach Ablauf der Zeit auf den Meter genau von den Organisatoren des Spiridon Clubs vermessen.

Im Einzellauf der Männer gewann Jens-Uwe Dierk vom SV Eidelstedt mit einer Strecke von 13 646 Metern vor dem Spiridon-Vorsitzenden Fritz Dieterich (13 521). Bei den Frauen war Angelika Koeppler-Neas von Spiridon mit 12 609 Metern erfolgreich. Die beste Leistung im Paarlauf lieferten Anke Ehlers-Rowlin und Bernd Rowlin mit 13 772 Metern. „Letztlich zählte aber nicht die Zeit bzw. Strecke, sondern der Spaß am Laufen und der persönliche Erfolg, eine Stunde durchgehend gelaufen zu sein“, sagte Spiridon-Pressewart Volker Evers.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige