Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Wer wird Sportler des Jahres?
Lokales Stormarn Wer wird Sportler des Jahres?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 15.12.2017
Stehen zur Wahl: die Reinfelder Handballdamen. Quelle: Foto: S. Freundt
Anzeige
Bad Oldesloe

„Aus einer großen Anzahl aus Bewerbungen haben wir gemeinsam eine gute Auswahl getroffen“, freut sich Adelbert Fritz vom KSV.

In der Kategorie Sportlerin 2017 sind nominiert: Judoka Seija Ballhaus (TSV Glinde), Rhönradturnerin Antonia Mertinkat (TSV Trittau) und Schwimmerin Lisa Sophie Selle (SG Stormarn Barsbüttel).

In das Rennen um den Sportler des Jahres gehen die Triathleten Udo van Stevendaal und Timo Ziegenbein (beide SV Großhansdorf) sowie Windsurfer Michele Becker aus Bargteheide.

Mannschaft 2017 können werden die Handballdamen des SV Preußen Reinfeld, das Badmintonteam des TSV Trittau und die Tischtennisjugend des TSV Bargteheide. Von allen Nominierten sind Kurzportraits auf der Internetseite des KSV zu finden. Ab sofort kann gewählt werden. Das Voting kann dabei über viele Arten erfolgen: Zum einen per Brief oder Postkarte an den KSV, Lübecker Straße 35, 23 843 Bad Oldesloe, aber auch per E-Mail an info@ksv-stormarn.de und online über die KSV-Homepage www.ksv-stormarn.de.

Bei der Wahl sollten stets eine Sportlerin, ein Sportler und eine Mannschaft genannt sein. Alle Nominierten werden dann entsprechend ihrer Platzierung im Februar 2018 im Rahmen einer kleinen Feier in den Räumen der Sparkasse Holstein in Bad Oldesloe geehrt.

 sf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige