Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Windpark liegt bis 2017 auf Eis
Lokales Stormarn Windpark liegt bis 2017 auf Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 09.02.2016

Der geplante Windpark in Bargteheide liegt bis 2017 auf Eis — dann sollen alle rechtlichen Fragen zum Regionalplan des Landes geklärt sein. Die Bürgerinitiative „Gegenwind Bargteheide“ kämpft dagegen weiter. Sie hat sich jetzt mit den norddeutschen Landesverbänden windkraftkritischer Bürgerinitiativen in Wismar zusammengeschlossen.

Die Initiativen wenden sich in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel. Anlass ist der „Wismarer Appell“ anlässlich des Norddeutschen Energiegipfels. Dabei haben sich die norddeutschen Ministerpräsidenten für den Bau weiterer Windkraftanlagen ausgesprochen. „Als Reaktion darauf und um den Belangen der Bürger Gehör und Gewicht zu verleihen, fand am 6. Februar der Schulterschluss statt“, teilt Gerhard Artinger von der Bürgerinitiative mit. „Wir haben damit eine enge Vernetzung und länderübergreifende Zusammenarbeit eingeleitet — zu Gunsten von Fairness und Vernunft im Umgang mit der Energiewende.“ In dem Brief führen die Unterzeichner aus den Landesverbänden ihre Argumente gegen weitere Windkraftanlagen auf: Windstrom sei nur sinnvoll, wenn man ihn speichern könne, die Einspeisevergütung sei unsozial, die Folgen für die Gesundheit unkalkulierbar.

„Daher fordern wir eine einheitliche Abstandsregelung zwischen jedweder Wohnbebauung und Windkraftanlagen, die mindestens dem zehnfachen der Anlagenhöhe entspricht“, schließt der Brief. Auch das Fördersystem „EEG“ sei ersatzlos abzuschaffen. In Bargteheide gibt es Planungen, drei jeweils 196 Meter hohe Windkraftanlagen am Glindfelder Weg zu bauen. Der Abstand zur Wohnbebauung liegt bei 800 Metern. ba

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem Spendenturnier für die Ferienbetreuung des Blauen Hauses laden das Strandhus Großensee und der TSV Trittau ein. Am Sonnabend, 20.

09.02.2016

„Karnevalli“ und Luftballons waren die Knaller beim Bad Oldesloer Kinderfasching.

09.02.2016

Rund um den Bargteheider Bahnhof gibt es viele Geschichten. Einen kleinen Einblick vermittelte die Ausstellung, die die Bargteheider Grünen zum Tag des Offenen Denkmals im September 2015 zeigten.

10.02.2016
Anzeige