Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wo die Autoren sich zu Hause fühlen

Bad Oldesloe Wo die Autoren sich zu Hause fühlen

In den vergangenen 25 Jahren bot das Oldesloer Buchhändler-Ehepaar Jentzsch mehr als Kulturabende an.

Voriger Artikel
Männern stets den Kopf verdreht
Nächster Artikel
Neues Konzept für das Rathaus-Center

Bereiten zum 25-jährigen Jubiläum ihrer Buchhandlung Willfang im Blauen Haus an der Hude in Bad Oldesloe mehrere Klassiker-Lesungen vor: Uta-Sophia und Martin Jentzsch.

Quelle: Fotos: Susanna Fofana

Bad Oldesloe. „Die Lesungen sind das Salz in der Suppe“, sagt Uta-Sophia Freund-Jentzsch (56) lachend. Und die Jubiläumsveranstaltung am kommenden Sonnabend, 16. April, zum 25. Geburtstag ihrer Selbstständigkeit in der Oldesloer Buchhandlung Willfang, die sie gemeinsam mit ihrem Mann Martin Jentzsch (58) betreibt, ist bereits der 111. Kulturabend für die Stadt. Wer keine der 100 Eintrittskarten für den Geburtstagsabend abbekommen hat, da die Tickets bereits in wenigen Tagen vergeben waren, hat noch die Chance auf drei weitere Klassiker-Lesungen im Jubiläumsjahr.

LN-Bild

In den vergangenen 25 Jahren bot das Oldesloer Buchhändler-Ehepaar Jentzsch mehr als Kulturabende an.

Zur Bildergalerie

Die Liebesgeschichten der Vorfahren

Der Schriftsteller Friedrich Christian Delius liest am Donnerstag, 26. Mai, 20 Uhr, auf Einladung der Buchhandlung Willfang im Forum des Bella-Donna-Hauses aus seinem neuen Roman „Die Liebes-Geschichten-Erzählerin“. Die Vorlage bildet seine eigene Familiengeschichte. Karten (zehn Euro) in der Buchhandlung.

Der Eintritt war stets „nur ein kleiner Obolus, der die Kosten mindert“, erzählt die Buchhändlerin. Nur fünf, sechs Lesungen seien ins Plus gelaufen. Der Rest war „Kultursponsoring“. Sechs Leitz-Ordner und zwei ganz besondere Gäste-Bücher bilden das Archiv des literarischen Podiums. „Darauf sind wir richtig stolz“, sagt Freund-Jentzsch. Zudem entstanden durch die liebevolle Betreuung der Autoren bis hin zum „nächtlichen Tisch“ mit anregenden Gesprächen etliche Freundschaften.

Zum Beispiel die zu Patrick Roth, den die Oldesloer Eheleute sogar in Los Angeles besuchten. Bei Hans Pleschinski sind sie zum 60. Geburtstag nach München eingeladen. Ralph Giordano war ebenso mehrfach zu Gast in Bad Oldesloe, zuletzt mit seiner sehr bewegenden Autobiographie „Erinnerungen eines Davongekommenen“. Das damals im Gästebuch gegebene Versprechen, dass er wiederkommen werde, konnte der Autor jedoch vor seinem Tod im Dezember 2014 nicht mehr einlösen.

„1993 haben wir per Zufall Martin Walser im Urlaub auf Fuerteventura kennengelernt“, erzählt die Oldesloerin. Und so schob der Autor in seine bereits ausgebuchte Lesereise für „Ohne einander“ damals noch spontan einen Oldesloe-Stopp ein. Im Gästebuch hinterließ Walser mit gleich zwei Kugelschreibern einen kalligraphisch wirkenden Eintrag, in dem er auf die Freiheit der Schriftsteller einging.

Peter Ensikat, verstorbener Kabarettist der Ost-Berliner Distel, betonte 1994 , dass Freitag, der 13., auch ein Glückstag sein könne, jedenfalls in Bad Oldesloe. Ensikat schrieb ins Gästebuch: „Ich habe mich hier gefühlt wie im Osten, also wie zu Hause.“ Er fügte hinzu: „DDR ist eben überall, besonders, seit sie weg ist.“

Ein weiterer Abend wurde dem verkannten Genie Heino Jäger gewidmet, der in einem Oldesloer Pflegeheim starb. Sein Jugendfreund Josua Pintschovius hatte sich auf Spurensuche begeben und Jägers Lebensweg in einem Buch nachgezeichnet. Immer wieder drehten sich Lesungen auch um den 2. Weltkrieg und die Judenverfolgung. Freund-Jentzsch: „Es ist uns wichtig, dass das nicht vergessen wird.“ Der sibirische Jägerssohn Juri Rytchieu, der in das Leben seines Volkes, der Tschuktschen, Einblick gab, wurde von einem Dolmetscher begleitet.

Das zweite Extra des Ehepaars Jentzsch sind die Schaufensterdekorationen, die jeden Monat wechseln und zum ausgiebigen Betrachten animieren. Etwa 300 Themenfenster haben die Beiden in den vergangenen 25 Jahren dekoriert. Die Oldesloerin: „Ich freue mich schon auf das Jubiläumsfenster.“

Kennengelernt haben sich die Zwei noch während der Ausbildung auf einer Buchhändlermesse. Sie arbeiteten später in einer Uni-Buchhandlung in Bayern und von 1987 bis 1991 in Lübeck, bei Weiland. Da sie ihr „eigenes Ding“ machen wollten, landeten sie bei ihrer Suche per Zufall in Bad Oldesloe. „Hier konnten wir uns selbst verwirklichen, brauchten unsere Meinung nicht zu verleugnen“, sagt Freund-Jentzsch. Die Oldesloer seien ausgehungert gewesen nach guter, feiner Literatur, nach Kunst und Klassik.

Die individuelle Beratung hat die Buchhandlung über das Krisenjahr 2011 hinweg gerettet, als viele Leute ins Netz abwanderten. Nach dem einen schwierigen Jahr habe es sich jedoch wieder geändert. Und so wollen die Buchhändler ihren Laden an der Hude „gern noch ein paar Jahre weiterführen.“

Von Susanna Fofana

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.