Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° stark bewölkt

Navigation:
Wo war das „Hexendorf“?

Bad Oldesloe Wo war das „Hexendorf“?

Der verkaufsoffene Sonntag in Bad Oldesloe war gut besucht, aber angekündigte Attraktionen fehlten. Die "Flugschule für Hexenbesen" zum Beispiel musste aufgrund von Regen morgens  abgesagt werden. 

Voriger Artikel
Ortszwillinge in Ost und West
Nächster Artikel
Bahnstrecke Reinfeld - Lübeck: Baum kippt auf Oberleitung

Silke Raichle war mit ihrem sibirischen Therapie-Uhu beim verkaufsoffenen Sonntag in Bad Oldesloe eine der Attraktionen.

Quelle: Foto: Dreu

Bad Oldesloe. Das Motto „Hexendorf“ hatte sich die Interessengemeinschaft Handel für den verkaufsoffenen Sonntag ausgesucht, der mit Sonne und warmen Temperaturen die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Einkaufssonntag bot. Dennoch: Die Fußgängerzone war zwar gut gefüllt, von den Massen, die sonst auf sonntägliche Shoppingtouren gehen, aber war sie weit entfernt.

Besonders Familien mit Kindern hatten sich auf den Weg in die Fußgängerzone gemacht und freuten sich auf den angekündigten Gruselspaß. Ihnen begegneten mittelalterliche Musikanten und der in schwarze Gewänder gehüllte leibhaftige „Hunger“.

Die Straßenlaternen waren ebenfalls mit Besen, Skeletten und Spinnweben dekoriert, das Hexendorf aber suchten die Familien vergebens. „Deshalb sind wir eigentlich hier. Auch die Flugschule für Hexenbesen haben wir nicht gefunden“, bedauerte Lea Schlätel, die mit ihren beiden Kindern ratlos auf dem Marktplatz stand. „Die Flugschule hat heute Morgen wegen Regen leider abgesagt“, sagte Sebastian Hagen, von der Interessengemeinschaft Handel, die von der Stadt immerhin mit 4000 Euro pro verkaufsoffenem Sonntag unterstützt wird.

Lichtblick für die Kinder von Lea Schlätel waren ein weißer kanadischer Uhu und ein sibirischer Uhu, die sie streicheln durften.

pd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Nach dem Sieg der Separatisten beim Referendum könnte Katalonien schon bald die Abspaltung von Spanien verkünden. Richtig so?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.