Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zarpens Kirchemeinde hat angebaut

Zarpen Zarpens Kirchemeinde hat angebaut

Am Sonntag weiht Pastor Nils Wolffson das erweiterte Gemeindehaus ein.

Voriger Artikel
Die Trave — Fluss mit vielen Gesichtern
Nächster Artikel
Endlich! Reinfeld stellt Hundeklos am Herrenteich auf

Blick auf den neuen Anbau, im Hintergrund die Kirche.

Quelle: ukk

Zarpen. Ein großer Tag für die evangelische Kirchengemeinde Zarpen: Sie feiert am Sonntag, 20. März, die Einweihung des neuen Anbaus am Gemeindehaus.

Das Kirchenbüro ist weiterhin unter Telefon 04533/83 84 zu erreichen. Geöffnet ist Dienstag bis Freitag jeweils von 10 bis 12 Uhr.

Im Anschluss an den Gottesdienst, der um 10 Uhr in der Kirche beginnt, sind Gemeindeglieder und Anwohner eingeladen, um auf den Neubau anzustoßen. Während einer Feierstunde mit Musik wird Pastor Nils Wolffson die neuen Räume einweihen.

„Der Erweiterungsbau ist das neue Herzstück der Kirchengemeinde“, betont Pastor Wolffson. Denn durch den Umzug des Kirchenbüros hat die Kirchengemeinde jetzt eine neue zentrale Adresse: Teichstraße 6 in Zarpen. Neben der Gemeindesekretärin Brigitte Johanns haben auch Kirchenmusikerin Katrin Jendrasiak, Jugendmitarbeiterin Julia Tönnissen und Pastor Dr. Michael Decker ihre neuen Büros in dem Neubau bezogen. Zwei große Gruppenräume komplettieren das Raumangebot der Kirchengemeinde.

Die Planung des Erweiterungsbaus war nach Angaben von Nils Wolffson notwendig geworden, weil die Räume in dem alten Pastorenwitwenhaus zu klein wurden. „Die Kirchenmusikerin und die Jugendmitarbeiterin mussten sich ein kleines Zimmer teilen“, so der Pastor. „Auch in dem Raum für den Konfirmandenunterricht war nicht genug Platz.“ Gleichzeitig stand eine Wohnung im Obergeschoss des alten Gemeindehauses leer.

In achtmonatiger Bauzeit entstand das neue Verwaltungs- und Gemeindehaus, durch das Kirche, Kindergarten und Gemeindehaus zu einem Ensemble der Kirchengemeinde komplettiert wurden.

Entgegen der Ankündigung im Gemeindebrief gibt es zwar die Feierstunde am 20. März, aber keine Gemeindeversammlung im Anschluss an die Einweihung. Die Versammlung wird nachgeholt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.