Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Zeichen für eine starke Demokratie
Lokales Stormarn Zeichen für eine starke Demokratie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 22.09.2017
Bad Oldesloe/Kiel

Mit einem Appell zur Teilnahme an der Bundestagswahl am Sonntag will Landeswahlleiter Tilo von Riegen für eine hohe Wahlbeteiligung werben. Das sei ein Zeichen für die Stärke der Demokratie.

„Der in den vergangenen Jahren bei der Wahlbeteiligung zu verzeichnende Abwärtstrend scheint zwar vorläufig gestoppt zu sein; darauf darf man sich aber nicht ausruhen“, sagte der Landeswahlleiter in Kiel. Wählen sei eine demokratische Pflicht. Das Wahlrecht sei das wichtigste Mitwirkungsrecht der Bürger in einem freiheitlichen und demokratischen Rechtsstaat. „Wer nicht wählt, lässt andere über sich entscheiden“, sagte Tilo von Riegen.

Das Wahlrecht ist nach den Worten des Landeswahlleiters das höchste Gut in der Demokratie. Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages hätten es verdient, durch eine hohe Wahlbeteiligung eine breite Legitimation für ihre Arbeit zu erhalten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Heidekamper Speeldeel bringt eine schier unglaubliche Geschichte auf die Bühne. Ihr plattdeutsches Stück „Brägenklöderig un mehr“ hat am 14. Oktober Premiere.

22.09.2017

Die Kreisverwaltung soll in einigen Bereichen neu organisiert werden. Da der zu große Fachbereich 4 laut einer Mitarbeiter-Umfrage zu Problemen führen könnte, wird er jetzt zweigeteilt. Damit entstehen zwei etwa gleich große Fachbereiche. Der Kreistag soll bei seiner Sitzung zustimmen.

22.09.2017

. Die Reinfelder Schülerzeitung erkant.de hat einen Online-Treffpunkt für Arbeitgeber und -Suchende entwickelt: Einen kleines Jobportal innerhalb der Online-Schülerzeitung.

22.09.2017
Anzeige