Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Zeit für Patienten: Krankenhaus sucht weitere Grüne Damen

Reinbek Zeit für Patienten: Krankenhaus sucht weitere Grüne Damen

Sie hören den Patienten einfach mal in Ruhe zu, fahren sie im Krankenhausgarten spazieren oder kaufen für bettlägerige Patienten eine Zeitung beim Kiosk.

Voriger Artikel
Spendenparlament hilft jungen Migranten
Nächster Artikel
Kandidatin setzt auf mehr Bürgerbeteiligung

Die Grünen Damen des St.-Adolf-Stifts in Reinbek feierten 2014 ihr 30-jähriges Bestehen.

Quelle: hfr

Reinbek. Sie hören den Patienten einfach mal in Ruhe zu, fahren sie im Krankenhausgarten spazieren oder kaufen für bettlägerige Patienten eine Zeitung beim Kiosk. Die Ehrenamtlichen, wegen ihrer grünen Kittel auch Grüne Damen genannt, verrichten seit mehr als 30 Jahren ihren Dienst im Krankenhaus Reinbek. Gesucht wird nach Verstärkung.

Der Freiwillige Krankenhausdienst, so der offizielle Name, war im katholischen St. Adolf-Stift auf zwischenzeitlich bis zu 30 Frauen angewachsen und kommt in zwei Gruppen Dienstag- und Donnerstagvormittag zu den Patienten. „Die personelle Verstärkung generierte sich bisher vorwiegend durch Mund-zu-Mund-Propaganda. Jetzt sind aber alters- oder krankheitsbedingt gleich mehrere Frauen aus dem aktiven Dienst ausgeschieden, so dass wir einen Aufruf starten wollen, damit alle Stationen wieder gut betreut werden können“, sagt Christiane Schröder.

Sie ist seit acht Jahren dabei und leitet die Gesamtgruppe von derzeit 20 Frauen. „Wer sich für die ehrenamtliche Tätigkeit interessiert, sollte bei Dienstantritt gesundheitlich und seelisch stabil sein“, erklärt Christiane Schröder. „In unserem Ehrenamt ist das Zuhören wichtiger als das Reden. Wir müssen uns ein Stück zurücknehmen und dem Patienten Zeit und Raum schenken, in dem er reden kann und ihm einfach zugehört wird.“

Um die Arbeit des Freiwilligen Krankenhausdienstes zu professionalisieren, wurde schon vor Jahren eine monatliche Supervision eingeführt, in der besondere Erfahrungen beispielhaft besprochen werden – nach außen unterliegen die Ehrenamtlichen der Schweigepflicht. Hinzu kommen regelmäßige Fortbildungen, sei es intern über ethische oder medizinische Fragen oder externe ganztägige Fortbildungen mit anderen Gruppen des Freiwilligen Krankenhausdienstes.

Die Kosten für die Fortbildungen und Supervisionen, für ein Mittagessen in der Cafeteria, eventuelle Fahrtkosten, die Arbeitskleidung sowie eine Unfall- und Haftpflichtversicherung übernimmt das Krankenhaus.

Infos bei Christiane Schröder, Telefon 040/7208579.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.