Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Zeugen stellen Ladendieb in Barsbüttel
Lokales Stormarn Zeugen stellen Ladendieb in Barsbüttel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 10.10.2017
Barsbüttel

Die Polizei hat am Montagmittag einen zunächst flüchtigen Ladendieb festgenommen. Nach Polizeiangaben hatte ein Zeuge beobachtete, wie der 32-jähriger Mann aus Barsbüttel in einem Baumarkt Werkzeuge im Wert von 123 Euro in eine mitgebrachte Tasche gesteckt hatte und den Baumarkt anschließend ohne die Ware zu bezahlen verließ. Der Zeuge machte die Mitarbeiter auf den Dieb aufmerksam, die den Mann ansprachen. Dieser ergriff sofort die Flucht und lief über den Parkplatz auf ein Ausstellungsgelände. Der Zeuge nahm kurzerhand die Verfolgung auf. Drei weitere Personen wurden auf das Geschehen aufmerksam, kamen zu Hilfe, stellten den Mann und übergaben ihn den eintreffenden Polizeibeamten.

Verletzt wurde niemand. Nachdem die Personalien des Ladendiebs festgestellt wurden, wurde er wieder entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kai Aagardt ist neuer Schulleiter der Beruflichen Schule des Kreises Stormarn in Bad Oldesloe. Der 46-jährige Oberstudiendirektor übernimmt das Amt von Rüdiger Hildebrandt, der im August in den Ruhestand verabschiedet worden war. Aagardt war zuletzt Hildebrandts Stellvertreter.

10.10.2017

Kostenexplosion an der Oldesloer Theodor-Mommsen-Schule (TSS): Das denkmalgeschützt Gebäude B muss saniert werden. Bisher hatte die Stadtverwaltung 2,7 Millionen Euro einkalkuliert. Doch jetzt sind 3,1 Millionen Euro nötig.

10.10.2017

Die Plattdeutschen Tage Stormarn sind in vollem Gange. Am kommenden Freitag, 13. Oktober, sind in dieser Reihe Gerrit Hoss und sein Pianist Roman Schuler zu Gast in der Karpfenstadt. Beginn der Veranstaltung in der Matthias-Claudius-Kirche ist um 19.30 Uhr.

10.10.2017