Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Zigarettenautomat in Glinde gesprengt
Lokales Stormarn Zigarettenautomat in Glinde gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 28.12.2012
Glinde

Der Zigarettenautomat wurde durch die Explosion komplett zerstört. Personen wurden zum Glück jedoch nicht verletzt.

Durch den gewaltigen Knall sei der Wachdienst eines Unternehmens in der Nähe aufmerksam geworden und habe die Polizei alarmiert, berichtet ein Sprecher des LKA. Die Beamten hätten wenige Minuten später drei Tatverdächtige im Alter von 21 bis 23 Jahren ausfindig gemacht und vorläufig festgenommen. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die jungen Leute wieder entlassen.

Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 1500 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Altschuh - und Altkleidersammlung“ oder „Achtung, kostenlose Altmetall- und Schrottsammlung“: So steht es in jüngerer Zeit vermehrt auf den Handzetteln, die den Haushalten ungefragt in Briefkästen gesteckt oder in Körbe geklebt vor die Haustür gestellt werden.

28.12.2012

Bombetten heißen die neuen Feuerwerkskörper. Sie werden auch über Stormarn zu sehen sein.

28.12.2012

Kurzentschlossene müssen nicht verzagen. Für einige Silvesterfeste gibt‘s noch Karten.

28.12.2012