Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Zu Ostern leben alte Bräuche wieder auf

Bad Oldesloe Zu Ostern leben alte Bräuche wieder auf

Oldesloer Familien schmücken Sträucher und suchen gemeinsam nach den bunten Eiern.

Voriger Artikel
Nachwuchs auf dem Höltigbaum
Nächster Artikel
Kleines Theater in Bargteheide will Kultur ohne Barrieren

Rund 100 Eier schmücken den Strauch von Liesel Schwalke. Sie hält das Gründungs-Ei, einst von ihrer Tochter im Kindergarten bemalt.

Bad Oldesloe. „Bei uns gibt es ganz klassisch Ostereier, ein großes für die Erwachsenen und eine Palette Überraschungseier für die Kinder“, erzählt Maike Fahrenkrog-Börmann. „Früher, als die Kinder noch klein waren, haben wir die Eier auch versteckt, heute werden sie einfach auf die Kaffeetafel gestellt.“ Viel wichtiger als Geschenke ist der 50-jährigen Oldesloerin aber der Brauch, am Ostersonntag gemeinsam Kaffee zu trinken. „Dazu backe ich einen Kuchen und unsere Kinder Inga (19), Lasse (17) und Finn-Torge (25) mit Freundin Daniela kommen vorbei.“ Auf den anschließenden gemeinsamen Osterspaziergang freut sich Maike Fahrenkrog dann ganz besonders.

LN-Bild

Oldesloer Familien schmücken Sträucher und suchen gemeinsam nach den bunten Eiern.

Zur Bildergalerie

Auch bei Familie Gellers aus Bad Oldesloe spielen Geschenke keine große Rolle. „Klar wird es ein paar Ostereier geben. Gemeinsam mit der Familie etwas zu unternehmen, liegt uns jedoch viel mehr am Herzen“, betont Annett Gellers. Und so verbrachte die 49-Jährige bereits früher immer gemeinsam mit Mann Jens und den Söhnen Kevin (23) und Timo (22) Ostern bei Verwandten auf Rügen. „Damals haben wir auch tatsächlich noch die Osternester selbst gebastelt“, erinnert sich Annett Gellers. Seit die Jungs groß sind, wird nun in Bad Oldesloe etwas gemeinsam unternommen. „In diesem Jahr gehen wir vier mitsamt den Freundinnen unserer Söhne, Schwiegermutter, Schwager und dessen Familie am Ostermontag zum Brunch und anschließend zum Bowlen“, freut sich die Oldesloerin.

Bei Corina Knop und ihrer Familie indes ist noch das Ostereiersuchen angesagt, und zwar draußen auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern. „Diesen Brauch gab‘s schon, als ich noch ganz klein war.

Damals haben Oma und Opa die Ostereier versteckt“, erinnert sich die Hammoorerin. Als Erwachsene übernahm sie diese Tradition und führt sie bis heute weiter. „Erst trifft sich unsere Familie — das sind mehr als 20 Kinder und Erwachsene — zu einem gemeinsamen Frühstück, zu dem jeder etwas beisteuert. Danach werden kleine Geschenke und Eier in den unterschiedlichsten Varianten versteckt und gesucht. Alles, was nicht gesondert adressiert ist, wird in einem Korb gesammelt. Nach dem Ende der Suche ist dann Beuteteilung angesagt“, erklärt die 49-jährige den Ablauf am Ostersonntag.

Obwohl der jüngste Spross der Familie inzwischen schon 15 Jahre, sind alle noch begeistert dabei. „Im vergangenen Jahr kam meine Cousine Leonie dazu, die erst fünf Jahre ist. Das ist noch schöner, wenn man dann die leuchtenden Kinderaugen sieht“, so Corina Knop. In der Hauptsache werden Eier versteckt, für ihren Freund Frank hat sich Corina ein besonderes Geschenk einfallen lassen: „Das bleibt noch ein Geheimnis.“

Gleich zwei Osterbräuche gibt es bei den Familien Radde und Schwalke. „Das Eieressen zu Ostern kennen wir noch aus unserer Kindheit. An diesem Tag durften wir so viele Eier essen, wie wir wollten, das war ein besonderes Erlebnis“, erinnern sich die Schwestern Ingrid Radde (70) und Liesel Schwalke (72). Später haben die beiden dann diese Tradition übernommen und verfeinert. Das Eieressen wird nun für die 14-köpfige Familie immer abwechselnd am Ostersonnabend bei einem der beiden veranstaltet: „Es gibt hart-, mittel- und weichgekochte Eier, die mit einem Osteraufkleber versehen werden.

Dieser wird später an den Tellerrand geklebt.“ Liesels Sohn Volker (47) aß vor einigen Jahren mal 22 hartgekochte Eier. Damit hält er bis heute den Rekord. Weil er diesmal Ostern in den USA verbringt und erst Ostermontag zurückkommen, wird das Traditionsessen kurzerhand auf den Montag verschoben.

Einen zweiten Brauch gibt es in dieser Familie auch schon seit mehr als 40 Jahren. „Damals brachte meine Tochter ein selbst bemaltes Ei aus dem Kindergarten mit und ich hängte es an einen Osterstrauch“, sagt sich Liesel Schwalke. Heute hat nicht nur sie, sondern auch ihre Schwester Ingrid einen solchen Strauch, den inzwischen mehr als 100 Eier zieren. „Jedes Jahr bekommen Ingrid und ich vier neue dazu, je eins von meiner Tochter, meinen beiden Enkeltöchtern, sowie von Ingrids Schwiegertochter. Immer werden die Motive origineller und wir sind schon gespannt, wie sie diesmal aussehen werden“, so die beiden Oldesloerinnen.

Auferstehung Jesu und der Beginn neuen Lebens

Im christlichen Glauben wird an Ostern die Auferstehung Jesu gefeiert, der am Karfreitag gekreuzigt wurde. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich rund um das Fest zudem vom Osterei, über den Osterhasen und dem Suchen der Eier bis hin zum Osterfeuer diverse Bräuche, die inzwischen traditionell durchgeführt werden. Das Ei steht dabei ebenso wie der Eier versteckende Hase als Sinnbild der Fruchtbarkeit und der Entstehung des Lebens. Das Osterfeuer wird zu Ehren der erwachenden Natur und dem Entstehen neuen Lebens entzündet. ep

Von Edith Preuß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.