Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Zum Abschluss ein Adventskonzert
Lokales Stormarn Zum Abschluss ein Adventskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 15.10.2015
Bad Oldesloe

Ein Adventskonzert mit dem Ahrensburger Jugendsinfonieorchester am 29. November und ein Ausflug zum Entenbraten nach Seedorf stehen in diesem Jahr noch auf dem Programm des Stormarn Team Reisen und Kultur (Struk).

Es konnten nicht alle mitgenommen werden, die sich für den Herbstausflug zum Erntedankfest in Kirchwerder interessiert hatte. Schon Wochen vor dem Termin war der Bus mit 50 Plätzen belegt. Die Teilnehmer erlebten einen besonderen Tag. Er begann mit einem Erntedank-Brunch im Zollenspieker Fährhaus am Elbdeich in Kirchwerder. Bei schönem Wettern verfolgten die Stormarner den traditionellen Umzug des kleinen Dorfes. Mehr als 60 geschmückte historische Trecker, Musikgruppen sowie prächtige Wagen von Vereinen waren mit dabei.

Vor der Rückfahrt besuchten die Stormarner noch die 800 Jahre alte mit vielen Erntegaben geschmückte Severini-Kirche. Dazu gab es Erläuterungen zu den kostbaren Schätzen der Kirche.

Für den nächsten Struk- Ausflug zum festlichen Adventskonzert mit dem Jugendsinfonieorchester Ahrensburg unter der Leitung von Michael Klaue stehen nur noch Restkarten zur Verfügung. Die Tour ist für Sonntag, 29. November, ins Columbia-Hotel nach Lübeck-Travemünde geplant.

Interessenten können sich bei Ute Behnsen unter Telefon 04531/8986395 melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeindewehrführer Clemens Tismer lässt sich zwei Wände auf seinem Grundstück verschönern.

15.10.2015

In Oldesloe gibt es Konsolenspiele für die Playstation 4 sowie Digitalstifte Ting und Tiptoi.

15.10.2015

Der 23. Kunsthandwerkermarkt öffnet am 24. und 25. Oktober im Glinder Rathaus und im Marcellin-Verbe-Haus seine Tore. Besucher sind jeweils von 10 bis 18 Uhr willkommen.

15.10.2015
Anzeige