Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Zwei Empfänge zum neuen Jahr
Lokales Stormarn Zwei Empfänge zum neuen Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 16.01.2016

Kommunalpolitiker und Bürger kommen heute, 17. Januar, gleich zwei Mal zusammen, um bei Neujahrsempfängen erneut auf 2015 zu blicken und über die Planungen in 2016 zu diskutieren.

Die Stadt Reinfeld lädt für 11 Uhr in die Mensa des Ganztagszentrums am Bischofsteicher Weg 75 b, ein. Den musikalischen Part übernehmen Frau Müllers Freunde, ein in der Region bekanntes Quartett, das sich dem Impro-Blues verschrieben hat. Auch aus dem Umland sind Bürger willkommen.

Fehlen werden allerdings die Gäste aus der Gemeinde Wesenberg. Denn diese feiert ihren eigenen Neujahrsempfang — ebenfalls heute um 11 Uhr — im Feuerwehrgerätehaus in Groß Wesenberg am Mühlenkamp.

„Das ist etwas unglücklich“, gibt Bürgermeisterin Karin Dettke (CDU) zu und verspricht, sich im kommenden Jahr besser mit der Stadt Reinfeld abzustimmen. Dettke freut sich trotzdem auf viele interessante Gespräche, um mit einem Glas Sekt in angenehmer Atmosphäre auf das neue Jahr anzustoßen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geboren wurde Herbert David am 14. September 1933, natürlich in Klein Wesenberg, in der Straße im Grund. Nach der Schule beginnt er eine Lehre als Jungwerker bei der Deutschen Bundesbahn in Reinfeld.

16.01.2016

Bodenständig, zupackend, selbstbewusst, witzig: Herbert David in den Augen seiner Wegbegleiter.

16.01.2016

Großer Auflauf bei der Jubiläumsfeier von Klein Wesenbergs Bürgermeister Herbert David: Stellvertreter Henning Hochstein hatte gestern ins Schützen- und Gemeinschaftshaus ...

16.01.2016
Anzeige