Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Zwölfjährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Lokales Stormarn Zwölfjährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 01.06.2016
Zum Glück trug das Mädchen einen Fahrradhelm - sonst hätte sie wohl noch schwerere Verletzungen erlitten.
Anzeige
Reinfeld

Der Unfall ereignete sich gegen 16 Uhr. Nach Polizeiangaben fuhr das Mädchen mit ihrem Fahrrad den Heilsauring entlang in Richtung Herrenteich. Am rechten Fahrbahnrand war ein Pkw Opel geparkt.

In dem Moment als die Fahrradfahrerin an dem Opel Corsa vorbeifuhr, öffnete der 76 jährige Mann die Tür. Er hatte die Fahrradfahrerin übersehen, die gegen die geöffnete Fahrertür fuhr und sich mit ihrem Fahrrad überschlug und auf der Fahrbahn liegen blieb.

Das Mädchen wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Der Unfall hätte womöglich für die junge Fahrradfahrerin noch schlimmer ausgehen können, wenn sie nicht einen Fahrradhelm getragen hätte. Der Sturz des Mädchens war so schwer, dass der Fahrradhelm einseitig brach.

Die Mutter des Mädchens wurde von den Beamten der Polizeistation Reinfeld benachrichtigt. Das Fahrrad ist nur leicht beschädigt worden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige