Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bauen und Wohnen Leichter planen: Tageslicht erlebbar machen
Mehr Bauen und Wohnen Leichter planen: Tageslicht erlebbar machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 29.03.2018
Die Velux App „MyDaylight“ hilft bei der Planung des neuen Dachgeschosses und so der Vorstellungskraft auf die Sprünge. Quelle: Foto: Velux Deutschland GmbH/akz-i
Anzeige

Bauherren können sich oft nicht vorstellen, welche Auswirkungen die Wahl der Fenster auf den späteren Wohnkomfort hat.

„Sowohl Anzahl der Fenster, als auch Größe und Platzierung haben einen enormen Einfluss auf den Anteil von Tageslicht in einem Raum“, so Christian Krüger, Leiter Architektur und Raumqualität bei der Velux Deutschland GmbH. Dabei wird die benötigte Fensterfläche für ein ausreichendes Maß an Tageslicht oft unterschätzt.

Mit der kostenlosen App „My-Daylight“ macht Velux jetzt eine bessere Lichtplanung für das eigene Zuhause möglich. Die Nutzer können ihren Raum digital nachbauen, indem sie Faktoren wie Bodenmaße, Dachschrägen, Raumtyp sowie Ausrichtung bestimmen und die Dachfenster auswählen. Anschließend berechnet das Programm das Zimmer und visualisiert den entsprechenden Lichteinfall. Fenstertyp, Anzahl und Position können dabei ganz einfach geändert werden, sodass Bauherren unterschiedliche Tageslicht-Ergebnisse vergleichen und in ihre Planung miteinbeziehen können. Mit der Virtual-Reality-Funktion oder per 360-Grad-Ansicht haben Nutzer die Möglichkeit in den Raum einzutauchen und die Wirkung des Tageslichts direkt zu erfahren.

Mit „MyDaylight“ ist Velux der weltweit erste Anbieter einer App, die Tageslicht im Wohnraum auf Basis von Virtual Reality auf dem Smartphone erlebbar macht. Mithilfe dieser aktuellen Technik haben Eigenheimbesitzer und Dachgeschoss-Bewohner die Möglichkeit, tiefer in die Raum- und Umbauplanung einzusteigen und die beste Lösung für ihren persönlichen Wohnkomfort zu finden. Die App ist ab sofort kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich.

Mehr Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sobald es morgens wieder früher hell wird und fröhliches Vogelzwitschern den neuen Tag begrüßt, erwachen auch Balkon, Terrasse und Garten allmählich aus dem Winterschlaf.

29.03.2018

Das beste Mittel gegen trockene Heizungsluft? Ein natürlicher Luftbefeuchter namens Hortensie. Die kugelrunden Blüten und das voluminöse Blattwerk verdunsten Wasser und verbessern so auf ganz natürliche Art und Weise das Raumklima, bestätigen Wissenschaftler des Forschungsinstituts Fytagoras Plant Science in Leiden.

05.02.2018

Gute Nachrichten für alle Riester-Sparer: Zum Jahresbeginn hat der Staat die Grundzulage von 154 auf 175 Euro erhöht. Die Erhöhung gilt sowohl für Sparer, die einen Riester-Vertrag neu abschließen, als auch für solche, die bereits einen besitzen.

01.02.2018
Anzeige