Menü
Anmelden
Mehr Bilder Wenn am Samstag Busfahren kostenlos ist ...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wenn am Samstag Busfahren kostenlos ist ...

Am Tag der offenen Bustür fahren alle Fahrgäste des ÖPNV kostenlos. Ute Hinz (59) aus der Nähe von Malente: "Ich würde den Bus nehmen, wenn er nicht zu voll ist. Man muss bedenken, dass die Leute beim Bummeln viele Taschen dabei haben. Wenn es zu voll ist, wird es dann schnell unangenehm. Es ist mir schon wichtig, dass ich mich normal in dem Bus bewegen kann."

Quelle: Fabian Boerger

Am Tag der offenen Bustür fahren alle Fahrgäste des ÖPNV kostenlos. Ute Hinz (59) aus der Nähe von Malente: "Ich würde den Bus nehmen, wenn er nicht zu voll ist. Man muss bedenken, dass die Leute beim Bummeln viele Taschen dabei haben. Wenn es zu voll ist, wird es dann schnell unangenehm. Es ist mir schon wichtig, dass ich mich normal in dem Bus bewegen kann."

Quelle: Fabian Boerger

Am Tag der offenen Bustür fahren alle Fahrgäste des ÖPNV kostenlos. Ute Hinz (59) aus der Nähe von Malente: "Ich würde den Bus nehmen, wenn er nicht zu voll ist. Man muss bedenken, dass die Leute beim Bummeln viele Taschen dabei haben. Wenn es zu voll ist, wird es dann schnell unangenehm. Es ist mir schon wichtig, dass ich mich normal in dem Bus bewegen kann."

Quelle: Fabian Boerger
Bilder

4 Bilder - Die Übung in Bildern

Bilder

5 Bilder - Fehmarn/Eutin

Bilder

13 Bilder - Vom Traditionshaus zum Neubau

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort