Menü
Anmelden
Mehr Bilder Zu Besuch bei den UKSH und LN-Gesundheitstagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Zu Besuch bei den UKSH und LN-Gesundheitstagen

Am Stand der Aok Nordwest steht ein eineinhalb Meter großer Zylinder. Darin befinden sich grüne Massagebälle. Wie viele es genau sind, müssen die Besucher schätzen. Spencer (5) und Yvonne Krönke-Pries (41) versuchen ihr Glück. Wegen des Gewinnspiels sind sie jedoch nicht gekommen. „Ich bin hier, um mich über das 500-Euro-Gesundheitsbudget zu informieren“, sagt Krönke-Pries. Dabei handele es sich um ein Budget, dass der Kunde frei für alternative Behandlungsmethoden nutzen könne, sagt Ina Reimers von der Aok Nordwest.

Quelle: Lutz Roeßler

Am Stand der Aok Nordwest steht ein eineinhalb Meter großer Zylinder. Darin befinden sich grüne Massagebälle. Wie viele es genau sind, müssen die Besucher schätzen. Spencer (5) und Yvonne Krönke-Pries (41) versuchen ihr Glück. Wegen des Gewinnspiels sind sie jedoch nicht gekommen. „Ich bin hier, um mich über das 500-Euro-Gesundheitsbudget zu informieren“, sagt Krönke-Pries. Dabei handele es sich um ein Budget, dass der Kunde frei für alternative Behandlungsmethoden nutzen könne, sagt Ina Reimers von der Aok Nordwest.

Quelle: Lutz Roeßler

Am Stand der Aok Nordwest steht ein eineinhalb Meter großer Zylinder. Darin befinden sich grüne Massagebälle. Wie viele es genau sind, müssen die Besucher schätzen. Spencer (5) und Yvonne Krönke-Pries (41) versuchen ihr Glück. Wegen des Gewinnspiels sind sie jedoch nicht gekommen. „Ich bin hier, um mich über das 500-Euro-Gesundheitsbudget zu informieren“, sagt Krönke-Pries. Dabei handele es sich um ein Budget, dass der Kunde frei für alternative Behandlungsmethoden nutzen könne, sagt Ina Reimers von der Aok Nordwest.

Quelle: Lutz Roeßler
Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort