Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Echt wahr Bello war gestern.
Mehr Blogs Echt wahr Bello war gestern.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 24.05.2016
Michael Prochnow michael.prochnow@pressehaus-gre.de

Wenn Tierliebhaber ihren Schützlingen Namen geben, dann kommen dabei manchmal die schönsten Geschichten heraus.

So geschehen bei einem Familienfest bei Freunden, auf dem Besuch aus England zugegen war. Die Dame von der Insel war samt Kindern und einem kleinen, seltsamen Hund angereist.

Jener Vierbeiner zeichnete sich vor allem dadurch aus, dass er partout nicht hörte. Das allerdings bremste Frauchen nicht in ihrem Ehrgeiz, diesen Makel zu beseitigen.

Und so brüllte sie alle paar Minuten den Namen des Hundes über den Platz. Womit ich beim Kern der Geschichte wäre. Denn die gesamte Besucherschar rätselte darüber, wie das Tier hieß. Denn verstehen konnte man leider nicht, was Frauchen rief.

Es klang wie „Kommentie“ oder – das war mein Favorit – „Coventry“. Andere Gäste tippten auf „Cometome“ was halbwegs logisch gewesen wäre.

Der Abend neigte sich dem Ende, dann kam der Journalist in mir durch, und ich fragte Frauchen, wie ihr Hund heiße. Die Antwort: „Cup of tea“. Logisch!

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige