Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Echt wahr ECHT WAHR: Ein müder Start ins neue Jahr
Mehr Blogs Echt wahr ECHT WAHR: Ein müder Start ins neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 01.01.2013
helge.von.schwartz@ln-luebeck.de

Neujahr ist für mich der mühsamste Tag des Jahres. Es ist nichts los. Und ich bin immer sooo müde. Das liegt an meinem Biorhythmus, der mich tagtäglich und unerbittlich spätestens um 22.30 Uhr zu Bett bittet. Silvester ist es leider eher unüblich, zu dieser Zeit das Licht auszumachen, so dass ich mich bis ein Uhr durch den Abend und die Nacht quäle, bis ich mich endlich zur Ruhe begeben darf.

Gäste habe ich bis dahin hundertmal angegähnt.

Leider lässt mein Biorhythmus auch keinen langen Schlaf am Morgen zu, der das Defizit ausgleichen könnte. Spätestens um halb acht ruft er: „Es ist Zeit zum Aufstehen!“ Selbst wenn ich noch völlig ermattet bin: Einschlafen klappt nicht mehr. Da macht Neujahr keine Ausnahme.

Den 1. Januar verbringe ich deshalb in Halbtrance. Mit Glück nicke ich bei der Skisprung-Übertragung ein. Und ich freue mich auf morgen: Am 2. Januar geht 2013 für mich erst richtig los.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige