Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Echt wahr Im Urlaub schmeckt es besser
Mehr Blogs Echt wahr Im Urlaub schmeckt es besser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:25 28.10.2013

Mitbringsel aus dem Urlaub sind eine feine Sache. Sie helfen, dass man die entspannte Stimmung auch zu Hause noch ein bisschen bewahren kann.

Ich bringe aus den Ferien gern Leckereien mit, die es bei uns nicht gibt. Aus Dänemark nahm ich eine Packung des herrlich süßen Nougatkuchens mit. Vom letzten Aufenthalt in Großbritannien hatte ich eine Rolle meiner Lieblings-Schokokekse im Gepäck.

Die kulinarischen Souvenirs hebe ich daheim auf, so lange es geht. Ich futtere sie nicht gedankenlos weg, während die Urlaubserinnerungen gegenwärtig sind. Nein, ich warte. Und dann, wenn zum ersten Mal der Alltag die Oberhand zu gewinnen beginnt, hole ich sie hervor — und genieße.

Dann wird wieder Urlaub für mich. Oder zumindest ein bisschen. Denn das Vergnügen ist meist ein wenig getrübt. Die auswärtigen Spezialitäten schmecken im heimischen Wohnzimmer immer ein wenig schlechter als unterwegs. Ich habe dieses Phänomen nun schon oft beobachtet und habe keine Ahnung, woran es liegt. Zu lange warte ich ja schließlich auch nicht mit dem Verzehr. In unserer Küche steht übrigens noch ein Becher mit Porridge. Der ist noch sechs Monate haltbar. Es hat also Zeit. Und dabei muss ich keine Sorge haben, dass der Genuss eine Enttäuschung wird. Denn richtig gut hat mir Porridge schon im Urlaub nicht geschmeckt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige