Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Hanno Kabel Der echte Freund des Kleinkindes
Mehr Blogs Sonntagsreden Hanno Kabel Der echte Freund des Kleinkindes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 14.10.2015
 Hanno Kabel hanno.kabel@ln-luebeck.de

Eltern ertragen es nicht , dass ein kleiner, anspruchsloser Freund mitunter wichtiger sein kann als sie selbst. Deshalb nehmen sie ihn weg. Schamlos nutzen sie die Leichtgläubigkeit ein- bis dreijähriger Kinder aus und tischen ihnen die alberne Geschichte von einer Schnullerfee auf, bei der sie den Freund gegen ein Geschenk eintauschen.

In Lübeck sollen die Kinder ihren Schnuller auch noch selbst an einem Baum aufhängen. Gestern Nachmittag fuhren Angestellte der Hansestadt sie zum letzten Mal in diesem Jahr mit einem Hubsteiger in die Krone einer Esche im Drägerpark. Die Kinder glaubten, dass nun die Schnullerfee kommen und ihren treuen Freund in den Schnullerhimmel bringen werde, wo er den ganzen Tag Bonbons lutschen und Rolf Zuckowski hören dürfe (oder wie immer Zweijährige sich den Himmel vorstellen).

Doch die grausame Wahrheit ist: Die Kinder gehen nach Hause, bestochen mit der Aussicht auf ein Geschenk. Die Schnuller aber baumeln im kalten Herbstwind. Das ist der Dank für jahrelange Dienste.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige