Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Hanno Kabel ECHT WAHR: Schildbürger an die Front!
Mehr Blogs Sonntagsreden Hanno Kabel ECHT WAHR: Schildbürger an die Front!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 26.10.2012
Anzeige
Lübeck

Ich sage: Wenn der Staat versagt im Kampf gegen skrupellose Attentäter, die die stolzen Verkehrs- und Hinweisschilder unserer stolzen Stadt beschmutzen und bekleben, dann müssen die Bürger eben selber ran.

Ich habe sofort begonnen, meine Nachbarn zu mobilisieren. Jeder übernimmt die Verantwortung für ein Verkehrsschild in unserer Straße. Persönlich kümmere ich mich um das Halteverbotsschild um die Ecke, das mir von jeher besonders am Herzen lag. Tagsüber müssen zwei, drei Sichtkontrollen genügen. Für den nächtlichen Wachdienst werde ich meine Familie einspannen. Fußgänger, die sich dem Schild nach Einbruch der Dunkelheit auf weniger als einen Meter nähern, müssen mit unangenehmen Fragen und Taschenkontrollen rechnen. Ab heute wird das Schild jeden Mittwoch mit Neutralseife gereinigt und mit einem weichen Tuch poliert.

Als allererstes aber habe ich ein Schild aufgestellt, Lübecks Nummer 32 701: „Schilder bekleben verboten“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige