Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sabine Latzel DIE MODERNE FRAU
Mehr Blogs Sonntagsreden Sabine Latzel DIE MODERNE FRAU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 06.01.2013
Quelle: Wolfgang Maxwitat

Aufschlussreiche E-Mail neulich, zum Thema „Warum Männer riskanter leben als Frauen“, mit vielen Fotos: Männer, die sich auf Baggerschaufeln emporheben ließen. Männer in Planschbecken, durch die Stromkabel verlegt waren. Männer unter Autowracks, die auf brüchigen Stützen schwankten. Sowie vor allem Männer, die über tiefen Abgründen Fenster putzten, ohne Sicherung, ohne Angst.

Für einen solchen Mann hätte die Frau einen Job. Das Fenster in ihrer Küche lässt sich nicht nach innen öffnen, weil davor ein Wasserhahn aufragt, ein Konstruktionsfehler, der das traditionelle Fensterreinigen zum Jahresanfang deutlich einschränkt, und überhaupt ist die uralte Schmutzschicht auf dem Glas störend. Ein Bekannter der Frau hat zwar erklärt, dass das alles nicht schlimm sei, „jemand“ müsste sich lediglich nebenan aus dem Fenster des Wohnzimmers lehnen, „nur halb raus natürlich“, und vorher ein Wischtuch an einer Verlängerung befestigen und sich zum Küchenfenster hinüberbeugen, es sei ja auch bloß der erste Stock. Er selbst, sagte der Bekannte, käme für diese Aufgabe aber leider nicht in Frage, aufgrund seines hohen Alters von Mitte 40. Die Frau jedoch mache noch einen sportlichen Eindruck, und es sei schließlich ihr Fenster.

Da ist der Frau oben genannte E-Mail wieder eingefallen. Wohlan, Männer: Ein Abenteuer ruft! Die Frau hat die Fotos gesehen — ihr traut euch doch! Als Belohnung winkt übrigens ein Gutschein für zehnmal Geschirrspüler ein- und ausräumen. Denn davor, das haben mehrere Quellen unabhängig voneinander bestätigt, schrecken Männer offenbar viel eher zurück als vor Baggerschaufeln, Stromkabeln und tiefen Abgründen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige