Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sabine Latzel Günter im Wünter
Mehr Blogs Sonntagsreden Sabine Latzel Günter im Wünter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 10.02.2018

HHerr Delling, Sie sind ja bekannt für Ihre Wortspiele.“

„Ja, ich spiel’ ganz gerne. Dafür spül’ ich weniger.“

„Aber wo fällt Ihnen das denn alles ein, um Himmels Willen?“

„Einfälle habe ich bei Ausfällen. Ha! Schon wieder einer! Also wenn irgendwas nicht so läuft, wie es soll. Einfall bei Reinfall, wenn Sie so wollen. Junge, Junge, das hört ja gar nicht auf heute.“

„Und dann haben Sie ein Notizbuch dabei und schreiben alles sofort auf?“

„Buchstäblich!“

„Aber manchmal ist das auch ziemlich platt, oder? Ich meine: ,Wenn man ihn jetzt ins kalte Wasser schmeißt, könnte er sich die Finger verbrennen‘ – das ist doch direkt aus der Wortspielhölle.“

„Wortspülhölle? Ja, da müssen ein paar Wörter mal sauber durchgespült werden, bevor man mit ihnen spielen kann. Den merk ich mir so, da brauch ich kein Notizbuch für.“

„Sie haben ja auch lange mit Günter Netzer . . .“

„Günter! Gütiger Günter! Ein Günstling des günstigen Guten!“

„Sehen Sie sich noch ab und zu? Sie haben ja jahrelang zusammen moderiert in der ARD, immerhin.“

„Günter im Wünter, Bommer im Sommer, sag ich.“

„Bommer?“

„Rudi Bommer, früher bei Fortuna Düsseldorf.“

„Bommer im Sommer?“

„Tja.“

„Und dann mit Bommerlunder zum Sommerwunder?“

„Mal nicht übermütig werden, junger Mann. Für die Scherze bin immer noch ich zuständig.“

„Und jetzt sind Sie hier in Südkorea und moderieren die Olympischen Spiele.“

„Wintersport! Ski und Rodel? Gut.“

„Besondere Vorlieben.“

„Bob.“

„Zweier-Bob?“

„Jim-Bob. Von den Waltons. Aaahhh! Den musste ich einfach machen.“

„Und dann sollen Sie ja auch noch Nordkoreas Kim Jong-Un interviewen, haben wir gehört.“

„Kimmt drauf an, wie der Bayer sagt.“

„Worauf?

„Ob er kimmt, der Kim.“

„Auweia, wir brechen das hier jetzt lieber mal . . .“

„Vielleicht kimmt er auch nicht. Und krümmt stattdessen grimmig die Krim.“

„Herr Delling, ich . . .“

„Oder sortiert seinen ganzen Kimskrams, wer weiß das denn?

„Aaaahhh!“

„Hallo? . . . Wo laufen Sie denn hin? So warten Sie doch. Hallo. . .“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als Aubameyang einmal mit London telefonierte und nebenher seinen neuen Vertrag unterschreiben sollte. Und warum man in Dortmund ganz froh ist, dass er das auch getan hat: „Gold!

03.02.2018

Wie der HSV zu seinem neuen Trainer kam (Auszüge aus geheimen Mitschnitten): „Klopp!“ „Tag Herr Klopp. Jens Todt hier, Sportchef beim HSV. Wir wollten mal fragen, ob Sie .

27.01.2018

Gut läuft es für die alte Freundin, zu der die Frau neulich gereist ist, drei Stunden hat der Flug gedauert, denn die Freundin hat das Land verlassen.

27.01.2018
Anzeige