Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Szene-Talk Die Nacht von Freitag auf Sonntag
Mehr Blogs Szene-Talk Die Nacht von Freitag auf Sonntag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 06.07.2017

Langsam aber sicher ist auch bei uns die Sommersaison angelaufen und mit ihr beginnt neben einigen großen Festivals auch die Zeit vieler Events an einem Wochenende. Das bedeutet für euch hoffentlich neben der besten Auswahl auch, dass ihr das richtige Highlight für euer perfektes Wochenende findet. Sind die Prüfungen für alle Schulgänger bestanden, stehen nun selbstverständlich die gebührenden Abschlussfeten auf dem Programm.

Neben den traditionell stattfindenden Abibällen könnt ihr es an diesem Freitag endlich wieder im Möllner Nox krachen lassen. Bei der „College Party“ heißt es den soeben erworbenen Abschluss zu zelebrieren und mit euren Freunden durch die Nacht zu tanzen. Auf zwei Floors feiert ihr ab 21 Uhr zu günstigen Getränketarifen und guter Mukke. Als besonderes Special erhalten alle Gruppen ab zehn Personen die Möglichkeit, für 20 Euro Freiverzehr für ausgewählte Getränke bis Mitternacht zu erhalten. Ab 16 Jahren könnt ihr mitfeiern, der Eintritt kostet sieben Euro.

Monkeys peppen Party auf

Außerdem startet heute Abend eine Mottoparty im Fun-Parc Trittau, bei der mit der „Crazy Monkeys Crew“ einiges an Aktionen auf der Partyplaylist steht. So gibt’s besondere Getränke, Giveaways und Brillen sowie die verrückten „Monkeys“, die euch die Party aufpeppen. Abgefeiert werden darf auf drei Floors mit House, Blackmusic und Partyhits von DJ Michael Great, DJ Mister Bee und DJ Marco Meibom. Am Einlass geht’s für zehn Euro rein ins Vergnügen, „affengeil“ feiern könnt ihr ab 16 Jahren.

Büchen rockt am Pool

Morgen packt ihr zum Livekonzert im Büchener Waldschwimmbad besser die Badehose ein, denn bei hoffentlich bestem Wetter geht „Rock am Pool in die zwölfte Runde. Live auf der Bühne rockt die Coverband United Four, die sich seit ihrem Debüt beim Supertalent einen großen Namen in der Szene erspielt hat und eine erstklassige Show verspricht. Neben der Bühne bekommt ihr Entertainment beim „SUP-Polo-Contest“, einem Wasserpolo-Turnier auf Stand-Up-Paddle Boards. Für zehn Euro rockt ihr mit, der Einlass beginnt bereits um halb sieben.

Später locken euch die Scheunenfeten der Region auf die Piste. In Nusse steppt ihr auf dem Acker ab 21 Uhr zu den besten Fetenhits, die euch DJ Flo auf die Plattenteller auflegt.

Kramt für ein Willkommensspecial eine Krawatte aus euren Schubladen und für die Chance auf satte 50 Euro Freiverzehr solltet ihr etwas tiefer kramen, denn die schrägste Krawatte wird prämiert. Bis 22 Uhr freut sich das Portmonee über freien Eintritt.

Foodtrucks bei der Scheunenfete

Eine etwas größere Scheunenfete steigt ebenfalls morgen Abend ab 21 Uhr in der Schwarzenbeker Schützenhalle. Clubsounds, Partyhits, Schlager und Festival-Sounds bieten euch den Mix für die Nacht, eine Foodtruck-Area sorgt für die Stärkung beim nächtlichen Abgehen. An der Abendkasse erhaltet ihr die begehrten Tickets für zehn Euro ab 16 Jahre.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige